Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Archiv
Anna Swoboda holt EM-Bronze (© Etna Wintertriathlon)

EM-Bronze für Swoboda17.02.2018

Am Fuße des Ätnas fand heute die Wintertriathlon-Europameisterschaft statt. Martina Donner überquerte dabei im Eliterennen die Ziellinie auf dem 6. Rang. Anna Swoboda, die im Gesamtranking den 8. Platz belegte, konnte sich in der U23 die Bronzemedaille sichern. Den überlegenenen Sieg über 6,25 km Laufen, 12 km MTB und 10 km Langlauf, und somit Gold, holte sich die amtierende Weltmeisterin Yulia Surikova (RUS).

mehr
Österreichs AG-Athleten zählen zu den besten Europas (© Steiger)

Top-Platzierung für Österreichs Age Group Athleten14.02.2018

Österreichs Altersklassen-Athleten zählen zu den besten Europas! Gestern veröffentlichte die European Triathlon Union (ETU) den Medaillenspiegel des letzten Jahres: Unter den 34 Nationen, die bei Europameisterschaften Medaillen gewinnen konnten, liegt Österreich auf dem sensationellen 6. Platz! Auch 2018 gibt es wieder die Möglichkeit für Österreich an den Start zu gehen (Link ÖTRV Age Group Programm).

mehr
Ironman Zell am See-Kaprun Radstreckenauszeichnung

Athleten fahren auf Zell am See-Kaprun ab13.02.2018

Die IRONMAN 70.3 Zell am See-Kaprun Radstrecke zählt zu den schönsten Radstrecken in Europa.Tausende Athleten nehmen jährlich weltweit an über 100 IRONMAN 70.3-Events teil. Addiert man die Kilometer aller IRONMAN 70.3-Radstrecken, ergibt dies etwa eine Strecke von Wien nach Kailua-Kona, Hawaii, dem Geburtsort von IRONMAN.

mehr
Lukas Pertl holt sein erstes Weltcuppodium (© ÖTRV)

Sensationelles Weltcuppodium für Lukas Pertl11.02.2018

Beim Weltcupauftakt in Kapstadt (RSA) holte Lukas Pertl heute mit dem 3. Platz sensationell sein erstes Weltcuppodium! Der erst 22-Jährige konnte sich das gesamte Rennen über im Spitzenfeld behaupten und holte nach zweieinhalb Jahren Durststrecke wieder einen Podiumsplatz für Österreichs Herren. Mit dem 5. Platz von Lukas Hollaus und den Top 15-Platzierungen von Sara Vilic und Julia Hauser bei den Damen, war der erste internationale Vergleich in diesem Jahr ein sehr erfolgreicher.

mehr
I believe in you - immer mehr sammeln Geld über Crowdfunding

I believe in you - immer mehr sammeln Geld über Crowdfunding09.02.2018

Crowdfunding ist nun auch im Triathlon Sport angekommen. Österreichs Triathleten erbringen nicht nur im Wettkampf Spitzenleistungen, sondern sind auch im Geld einsammeln eine Klasse für sich. Über die Crowdfunding Plattform „I believe in you“ konnten bereits 8 Athleten ihre finanziellen Ziele erreichen und insgesamt mehr als 40.000 Euro lukrieren, mehr als aus jeder anderen Sportart.

mehr

blättern   | 1 | 2 | vor |