Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Archiv
Brigitte Kliment-Obermoser (links) und Andrea Fischbacher (rechts) starten gemeinsam mit WKS-Leiter Hans-Joachim Pichler beim Salzburger Firmen Triathlon

Noch ein knappes Monat bis zum Salzburger Firmentriahtlon15.05.2017

Die Anmeldungen laufen bereits auf Hochtouren und es sind nur mehr 50 Staffelplätze frei. Die beiden Ex-Skirennläuferinnen Andrea Fischbacher und Brigitte Kliment-Obermoser werden den Salzburger Firmen Triathlon als Schwimmerin bzw. Läuferin in Angriff nehmen.

mehr
Der Startschuss zum neuen Bewerb in Klosterneuburg ist erfolgt (© privat)

Premierenerfolg für Klosterneuburger Triathlon15.05.2017

Unter dem Motto „Get your Crown“ hat gestern, am 14.5.2017, in Klosterneuburg in Niederösterreich erstmals ein Sprinttriathlon stattgefunden. Start- und Ziel war auf der Fläche des neuen Sport- und Lifestyle Resort „Barracuda“ das im Juni eröffnet wird. Die Premiere des Triathlons war gleich bei der ersten Auflage ein großer Erfolg. Bei strahlendem Wetter waren 330 Teilnehmer am Start.

mehr
Podium beim Schwarzataler Sprinttriathlon 2017

Letzter Qualibewerb für Sprint-EM geschlagen14.05.2017

Heute fand beim 5. Schwarzataler Sprinttriathlon der letzte Qualifikationsbewerb für die Sprintdistanz-Europameisterschaft statt. Diese wird vom 24.-25. Juni in Düsseldorf (GER) ausgetragen. Den Tagessieg konnten dabei Simone Fürnkranz (Top Team Tri NÖ, N) bei den Damen und Massimo Köstl (HSV Triathlon Kärnten, K) bei den Herren holen. Alle qualifizierten und teilnehmenden Athleten bei der EM werden in den nächsten Tagen bekanntgegeben.

mehr
Archivfoto Lisa Perterer (@ Zaferes)

Perterer erkämpft Top-20 Platz in WM-Serie13.05.2017

Fünf Österreicher gingen heute bei der hochkarätigen Triathlon WM-Serie in Yokohama (JPN) an den Start. Bei regnerischen Bedingungen erkämpfte Lisa Perterer mit dem 19. Platz einen Top 20 Platz. Im Herrenrennen wurde der Tiroler Alois Knabl als 21. bester Österreicher. Die Siege gingen an die amtierenden Weltmeister Flora Duffy (BER) und Mario Mola (ESP).

mehr
Erste Diplomtrainerausbildung startet im November 2017

Erste Diplomtrainerausbildung startet im November 201724.04.2017

Wir freuen uns das nächste Projekt im Zuge des ÖTRV Arbeitsprogramms 2016 bis 2020 vor den Vorhang holen zu dürfen. Erstmals in der Geschichte des ÖTRV wird es beginnend im Herbst 2017 eine Diplomtrainerausbildung für Ausdauersportarten in Kooperation mit der Sportakademie Innsbruck und dem Öst. Radsportverband geben. Damit schließt sich der Kreis der möglichen Ausbildungsstufen vom Übungsleiter, über die Intruktorenausbildung, zum Trainergrundkurs und Trainer-Spezialkurs bis hin zur Diplomtrainerausbildung.

mehr

blättern   | 1 | 2 | vor |