Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Archiv
Das Age Group Team bei der EM in Kitzbühel 2014 (© Martin Steiger)

Letztes Qualirennen für Heim-EM25.04.2017

Am kommenden Wochenende findet beim nationalen Triathlonauftakt in Ober Grafendorf der letzte Qualifikationsbewerb für die ETU Triathlon Europameisterschaft auf der Olympischen Distanz in Kitzbühel (15.-18. Juni) statt. Mittlerweile haben 177 Athleten gemeldet und wir sind stolz wieder mit einem der größten ÖTRV-Age Group Teams am Start bei einem internationalen Bewerb zu stehen.

mehr
Erste Diplomtrainerausbildung startet im November 2017

Erste Diplomtrainerausbildung startet im November 201724.04.2017

Wir freuen uns das nächste Projekt im Zuge des ÖTRV Arbeitsprogramms 2016 bis 2020 vor den Vorhang holen zu dürfen. Erstmals in der Geschichte des ÖTRV wird es beginnend im Herbst 2017 eine Diplomtrainerausbildung für Ausdauersportarten in Kooperation mit der Sportakademie Innsbruck und dem Öst. Radsportverband geben. Damit schließt sich der Kreis der möglichen Ausbildungsstufen vom Übungsleiter, über die Intruktorenausbildung, zum Trainergrundkurs und Trainer-Spezialkurs bis hin zur Diplomtrainerausbildung.

mehr
Zweiter Saisonsieg für Wasle (© Buergo)

Nächster XTERRA-Sieg für Wasle23.04.2017

Die Kundlerin Carina Wasle holte sich nur eine Woche nach ihrem Sieg in Réunion den nächsten Weltcupsieg beim Xterra Philippines.

mehr
Kärntner vor Steirer im ÖTRV-Vereinscup Zwischenklassement

Kärntner vor Steirer im ÖTRV-Vereinscup Zwischenklassement23.04.2017

Nach der Österreichischen Meisterschaften der Masters im Duathlon dürfen wir euch den aktuellen Zwischenstand im ÖTRV-Vereinscup 2017 präsentieren. Während an der Spitze unverändert der HSV Triathlon Kärnten, vor SU TRI Styria, dem Sportclub Hermagor - Sektion Laufsport und dem ATUS Knittelfeld liegt, konnte sich der SV Gallneukirchen von Platz 22 auf fünf vorschieben. Die nächsten Punkte gibt es dann am 27.5. bei den Staatsmeisterschaften über die Mitteldistanz beim Linztriathlon abzuholen.

mehr
Triathleten bei Junior-VCM bzw. der ÖM-Straßenlauf im Spitzenfeld

Triathleten bei Junior-VCM bzw. der ÖM-Straßenlauf im Spitzenfeld23.04.2017

Unsere beiden Nachwuchstriathleten Lea Schwöllenbach und Tjebbe Kaindl haben beim 4.2 Kilometer Junior Marathon im Rahmen des Vienna City Marathon kräftig aufgezeigt. Lea sicherte sich den Gesamtsieg bei den Mädchen und war zudem als 13-jährige die Schnellste im gesamten Feld der Klasse U 18 und jünger. Tjebbe belegte im Rennen der Burschen den sehr guten zweiten Gesamtrang. Für Magdalena Scherz und Christoph Pölzgutter gab es zudem Platz drei und für Viktoria Scherz Platz fünf bei der Öst. Meisterschaft im Straßenlauf über fünf Kilometer. Wir gratulieren allen TriathletInnen zu deren Leistungen im Rahmen des Laufspektakels in der Bundeshauptstadt.

mehr

blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | |