Main area
.

Erstmals die halbe Million geknackt

07.12.2017

zurück

Im Jahr des 30-jährigen Verbandsjubiläums darf sich der ÖTRV über ein noch nie dagewesenes hohes Interesse an den Informationen auf der Verbands-Website freuen. Erstmals wurden über eine halbe Million Zugriffe registriert. "Neben allgemeinen Informationen rundum den Triathlonsport in Österreich informieren wir die Community mit über 350 Website-Newseinträgen beinahe täglich über das aktuelle Geschehen", freut sich ÖTRV-Medienkoordinator Christian Troll die 500.000-Zugriffsmarke geknackt zu haben.

Ein Jahrzehnt online

Seit 17 Jahren nutzt der ÖTRV die Möglichkeit Österreichs Triathletinnen und Triathleten online zu erreichen und getreu den Leitlinien des Verbandes mittels einer offenen und kontinuierlichen Informationspolitik zu informieren. Seit dem Relaunch 2015 erstrahlt die ÖTRV-Website in einem neuen ansprechenenden Design und bietet den mobilen Nutzern durch reponsive Design ein dem aktuellen Standard entsprechendes Surfvergnügen. Durch die Social Media Kanäle des ÖTRVs auf FacebookTwitter und Instagram und einem eigenen Youtube-Kanal (AUSTRIATHLON TV), wird das Online-Angebot des Verbandes ergänzt.

O776TRV-Website_Visits

"Wir konnten in den letzten vier Jahren die Zugriffszahlen beinahe verdoppeln. Danke für das große Interesse bei allen Leserinnen und Lesern! Wir versuchen mit den vorhandenen Mitteln in diesem Bereich immer am Puls der Zeit zu bleiben. Herzlichen Dank an das gesamte Team der ÖTRV-Geschäftsstelle für die Betreuung unseres Außenauftrittes", zeigt sich ÖTRV-Präsident Walter Zettinig sehr zufrieden.

Erstmals die halbe Million geknackt

zurück