Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Aktuell
Volunteer bei IM Kärnten (© privat)

Ironman Austria Kärnten: Noch 100 Tage bis zum Jubiläum26.03.2018

Der IRONMAN Austria-Kärnten war 2018 der am schnellsten ausverkaufte IRONMAN weltweit. Binnen einer Woche waren die heiß begehrten Startplätze verkauft. In 100 Tagen erfüllt sich beim 20-jährigen Jubiläum am Wörthersee wieder der Traum von über 3.000 Athleten. 20 Jahre! So wie edles Porzellan ist auch der IRONMAN Austria-Kärnten ein hochwertig gefertigtes Kunstwerk für die Region und die Athleten. 20 Jahre IRONMAN Austria-Kärnten sind der beste Beweis und ein wahrhaft guter Grund, dieses Jubiläum gebührend zu feiern.

mehr
Gründungsmitglied Martin Zehetner beim Wien Triathlon auf der Donauinsel 1988

Born in Paradise: 30 Jahre Triathlon Wien24.03.2018

Nachdem um das Jahr 1984 die ersten Triathlons in Österreich veranstaltet wurden – der erste in Wien 1985 schon wie heute auf der Donauinsel – und sich am 3. Oktober 1987 der Österreichische Triathlonverband (ÖTRV) konstituiert hatte, gab es bald den Wunsch, Landesverbände als Vertretung der lokalen Triathlonvereine zu gründen. Nach Salzburg, Kärnten, Tirol und der Steiermark sollte der Wiener Triathlonverband als 5. Landesverband folgen. Triathlon Wien blickt auf diese gerne zurück:

mehr
Tiroler TOs bildeten sich fort (© Skamen)

Großes Interesse bei Tiroler TO-Fortbildung22.03.2018

Die Technical Officials (TO) sind ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Sports. Die Aus- und Weiterbildung dieser ist daher ein wichtiger Bestandteil! Auf großes Interesse stieß die diesjährige TO-Fortbildung und die TO-Koordination in Tirol, wo der Triathlonverband Tirol unter der Leitung des Technischen Koordinators (TK) Daniel Martin im Innsbrucker Landessportcenter diese wichtige Aus- und Fortbildung vornahm.

mehr
Springer in Gran Canaria auf Rang 23 (© Zaferes)

Rang 23 für Springer bei Europacup19.03.2018

Beim ETU-Sprint-Europacup auf Gran Canaria startete gestern mit Thomas Springer, Christoph Leitner und Alexander Bründl ein österreichisches Trio. Thomas Springer konnte mit der achtbesten Laufzeit nach dem Schwimmen und Radfahren eine Aufholjagd starten und noch den 23. Platz erlaufen. Leitner wurde 55. und Bründl klassierte sich auf Rang 59. Der Sieg ging überraschend an den jungen Briten Barclay Izzard.

mehr
Elisabeth Gruber holte den Sieg (© Finisher Magazin/Hofstätter)

Starker Auftakt für die ÖTRV-Langdistanz-Kaderathleten18.03.2018

"Beat my bibnumber" hieß es heute für Elisabeth Gruber beim Ayia Napa Triathlon auf Zypern, was angesichts der Startnummer 2 eine klare Zielvorgabe war. Mit knapp 10 Minuten Vorsprung auf die Zweitplatzierte schaffte dies die SU Tri Styria Athletin auch mit Bravour! Der Niederösterreicher Michael Weiss holte hingegen bei starker Konkurrenz beim Ironman 70.3 in Campeche (MEX) hinter Terenzo Bozzone (NZL) den zweiten Platz. Weiß hämmerte dabei die schnellste Radzeit in den mexikanischen Asphalt.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |