Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Aktuell
Magdalen Früh (Archivfoto: © Martin Steiger)

ÖTRV-Quintett bei Junioren Europacup in Lausanne18.08.2017

Morgen Samstag werden fünf ÖTRV-Nachwuchstalente beim Junioren Europacup in Lausanne (SUI) an den Start gehen. Magdalena Früh, die erst letzte Woche ihr zweites Karrierepodium erlaufen konnte und Marilena Swidrak, wie auch Sprint-Staatsmeister Philip Pertl, Leon Pauger und Jakob Fink werden dabei über die Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) wieder um vordere Platzierungen kämpfen.

mehr
ÖTRV-Juniorinnen-Power in Riga

ÖTRV-Juniorinnen-Power in Riga12.08.2017

Morgen Sonntag werden Pia Totschnig (Startnummer 4), Magdalena Früh (Startnummer 5), Anne Struijk (Startnummer 6) und Marilena Swidrak (Startnummer 9) in Riga (LAT) beim Juniorinnen Europacup starten. Gemeinsam werden Sie versuchen wieder wertvolle Punkte für die ETU Juniorinnen- bzw. ETU Nationenwertung zu sammeln. Start ist morgen um 13:00 Uhr MESZ (14:00 Uhr Ortszeit).

mehr
Perterer führt ÖTRV-Trio bei Yucatan Weltcup an

Perterer führt ÖTRV-Trio bei Yucatan Weltcup an12.08.2017

Auf der mexikanischen Halbinsel Yucatan werden heute Nacht drei ÖTRV-Athleten beim Weltcup an den Start gehen. Lisa Perterer wird dabei bei den Damen mit Startnummer 2 ins Rennen gehen. Obwohl es eine Hitzeschlacht mit erwarteten 35° C werden wird, sind dies genau die Bedingungen, bei denen sich die Kärntnerin wohlfühlt. Bei den Herren wird der aktuelle Staatsmeister auf der Sprintdistanz, Philip Pertl, sein Weltcupdebüt geben. Ebenso am Start auch Martin Demuth, der sein erst zweites Weltcuprennen bestreiten wird.

mehr
Highlights der ÖSTM im Crosstriathlon

Highlights der ÖSTM im Crosstriathlon09.08.2017

Wir freuen uns euch die Highlights der Österreichischen Staatsmeisterschaften im Crosstriathlon präsentieren zu dürfen. AUSTRIATHLON TV (danke an triaguide) hat die besten Bilder wieder für euch eingefangen! Herzliche Gratulation nochmals an alle MedaillengewinnerInnen. Hier geht's zum Video.

mehr
Michi Weiss holt sich 4. IM Titel (© Getty Images for Ironman)

Maastricht macht Weiss zum vierfachen Ironman Champion07.08.2017

Michael Weiss trat nach dem Schlüsselbeinbruch zu Saisonbeginn bei seiner zweiten Langdistanz an. Nach einem sicheren Rennen beim Ironman Austria am 2. Juli, das er als Gesamtfünfter beendet hatte, fühlte er sich nun bereit für einen vollen Ironman mit der Absicht, sich einen Startplatz bei der Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii zu sichern.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |