Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Aktuell
Oliver Dreier (© privat)

Para-Triathlet Oliver Dreier bei WM knapp am Podium vorbei24.07.2016

Nach Rang drei bei der EM in Lissabon (POR) wollte Oliver Dreier an diesem Wochenende bei den Paratriathlon Weltmeisterschaften in Rotterdam (NED) seinen Weltmeistertitel aus dem Vorjahr wiederholen. Das Vorhaben war nicht leicht - die Konkurrenz in diesem Jahr besonders stark. 

mehr
Lukas Gstaltner (© privat)

Erstes Junioren Europacup-Podium für Gstaltner24.07.2016

Die Form stimmt für Lukas Gstaltner! Nach dem 2. Platz bei der Sprint-Staatsmeisterschaft vor einigen Wochen, holte er heute beim Junioren Europacup in Riga (LAT) mit Platz drei seinen ersten Podestplatz auf europäischer Ebene. Gstaltner stieg als Sechster aus dem Wasser und konnte relativ bald auf die Spitzengruppe am Rad aufschließen. Beim abschließenden Lauf konnte er sich auf der zweiten Hälfte des Laufes noch den 3. Platz sichern.

mehr
Schenk und Lorber holen Staatsmeistertitel

Duathlon Staatsmeistertitel gehen an Schenk und Lorber24.07.2016

Bei der heutigen Jubiläumsveranstaltung in Weyer (25. Duathlon im Ennstal, seit 20 Jahren Teil der internationalen Powerman-Serie) wurden die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Duathlon auf der Langdistanz ausgetragen. Seinen dritten Duathlon-Staatsmeistertitel (erster auf der Langdistanz) konnte sich der Kärntner Christoph Lorber holen (3. im Gesamtranking). Als erste österreichische Powerman Siegerin in Weyer verteidigte Lokalmatadorin Victoria Schenk ihren Staatsmeistertitel vom Vorjahr.

mehr
Lukas Pertl (© Martin Steiger/ÖTRV)

Top 10 für Pertl bei Europacup23.07.2016

Lukas Pertl kam beim heutigen Sprint-Europacup in Rotterdam (NED) auf den tollen 7. Platz. Im WM-Finalort von 2017 benötigte er 56:07 min und verfehlte das Podium nur um 22 Sekunden. "Genialer Tag für mich in Rotterdam auf einer unglaublich harten Radstrecke", so der zufriedene Gasteiner, der auf der Laufstrecke noch einige Plätze gutmachen konnte. Beim Damenrennen wurde Tanja Stroschneider von einem platten Reifen frühzeitig auf der zweiten von drei Radrunden gestoppt.

mehr
Lukas Pertl (© Steiger)

Pertl und Stroschneider bei Sprint-Europacup in Rotterdam22.07.2016

Beim ETU Sprint-Europacup in Rotterdam (NED) werden morgen Lukas Pertl (TRI-TEAM Hallein, S) und Tanja Stroschneider (ASICS Tri Klosterneuburg, NÖ) an den Start gehen. Los geht es für die ÖTRV Athleten am WM-Serienfinalort von 2017 um 15:30 Uhr (Damen) bzw. um 17:00 Uhr (Herren).

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | ... | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | |