zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home.

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Aktuell

Bereich Infobox

  Button EM Merchandising 150pix

  Shop Maroitalia

____________________

Facebook_icon
____________________


 Button Webtagebuch 150



SSL
Tagebuch Login für
registrierte Nutzer
________________________

HP_SZ_logo_slogan_150


Willkommen beim Österreichischen Triathlonverband

Aktuell
  • 22.06.2013  Szymoniuk und Koblmüller gewinnen Crossgold

    Cross13 2.jpg

    Die Staatsmeisterschaften im Crosstriathlon im Kärntner Völkermarkt sind geschlagen. Bei den Herren setzte sich nach 2009 zum zweiten Mal Michael Szymoniuk durch. Er gewann vor Markus Benesch und Thomas Jandl. Strahlende Überraschungs-Staatsmeisterin darf sich die Oberösterreicherin Sandra Koblmüller nennen. Sie siegte nach einem spannenden Rennen vor Carina Wasle und Martina Donner. Wir gratulieren ganz herzlich!


  • 20.06.2013  Vierte Runde für den Trumer Triathlon

    Trumer Triathlon.jpg

    Der Trumer Triathlon powered by A1 in Obertrum am See geht in die vierte Runde und wird heuer erstmalig über 3 Tage, von Freitag bis Sonntag, ausgetragen. Als neue Bewerbe kommen ein Ladies Aquathlon und die erstmalige Austragung der österreichischen Staatsmeisterschaft über die olympische Distanz hinzu. Schon jetzt zeichnet sich ein neuer Teilnehmerrekord mit in etwa 1.400 StarterInnen ab.


  • 19.06.2013  Ein Jahr bis zur Triathlon Europameisterschaft in Kitzbühel

    EM 2014 - Logo Quer.jpg

    Etwas mehr als zwei Wochen vor der spektakulären WM- Weltpremiere auf das Kitzbüheler Horn steht nun auch das Datum der nächstjährigen Triathlon- Europameisterschaft fest. Von 19. bis 22. Juni 2014 gastiert die Triathlon- EM zum dritten Mal in ihrer Geschichte in Österreich - erstmalig in der Sportstadt Kitzbühel.


  • 17.06.2013  Triathlonfeste in Wien und Aigen

    Putterer See.jpgGute Leistungen und spannende Entscheidungen gab es vergangenes Wochenende auch in Wien und Aigen. Beim Vienna City Triathlon in Wien waren insgesamt über 550 Triathlonbegeisterte Sportler auf der Donauinsel im Einsatz, beim Putterer See Triathlon knapp 150 Teilnehmer im Ziel.

  • 17.06.2013  TIROLER NUSSÖL WORLD TRIATHLON: Noch 100 Starter, dann ist Limit erreicht

    MSJ_0876.jpg

    Neun Tage vor Nennschluss und etwas mehr als zwei Wochen vor der Weltpremiere am 6. Juli  freuen sich die Veranstalter des TIROLER NUSSÖL WORLD TRIATHLON über die 400. Anmeldung: "Bei 500 Startern haben wir die Maximalkapazität erreicht", erklärt Eventdirektor Herwig Grabner: "Interessierte sollten sich noch rasch anmelden."  


  • 17.06.2013  Stimmungsvolles Triathlonfest unter Nachbarn am sommerlichen Wörthersee

    Rad1.jpg

    Mit Anja Rugelj aus Slowenien und Alberto Casadei aus Italien gewannen Athleten aus den südlichen Nachbarländern die erste Auflage über die Olympische Distanz beim Velden Pago Alpe Adria Triathlon am Samstag, den 15. Juni 2013. Großartige Stimmung rund um den neuen Veranstaltungshotspot vor dem Schlosshotel Velden trieb die knapp 300 Teilnehmer aus 8 Nationen ins Ziel.


  • 17.06.2013  Paraathleten mit guten Leistungen zum Abschluss

    009_EMAlanya_Para.jpg

    Das Paratriathlon-Trio Martin Falch, Christian Troger und Gabriel Kurtansky konnten bei ihren Bewerben durchaus mit den Leistungen, nicht jeodch mit den Ergebnissen zufrieden sein. Martin Falch wurde in seiner Klasse mit knapp einer Minute Rückstand auf Bronze undankbarer Vierter. Gabriel Kurtansky nahm erstmals bei einerm EM teil und finishte auf Platz 14 seiner Klasse. Unglücklich verlief der Wettkampf für Christian Troger. Der Kärtner stieg vor der Aufstiegslinie aufs Rad auf, erhielt dafür eine Zeitstrafe, die er beim abschließenden Lauf nicht ableistete und somit disqualifiziert werden musste. Troger hätte ohne dieses Missgeschick Platz zwei und damit Silber geholt.


  • 17.06.2013  Mixed Platz neun für ÖTRV Team

    011_EMAlanya_Mixedteam.jpg

    Zum Abschluss der diesjährigen Europameisterschaften in Alanya hat das ÖTRV Mixed Team mit Julia Hauser, Andreas Giglmayr, Lydia Waldmüller und Lukas Hollaus den neunten Platz im Teambewerb belegt. Der Europameistertitel ging an Deutschland.


  • 15.06.2013  DNF (Did not finish) für EM Herrenteam

    001_EMAlanya_2013_Eliteml.jpg

    Keinen guten Tag erwischte auch das Herren EM Trio in Alanya. Andreas Giglmayr, mit solider Schwimmleistung aus dem Wasser, schloss nach nur wenigen Kilometern zur Verfolgergruppe auf, ehe ihm ein anderer Athlet ins Hinterrad fuhr und eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war. Lukas Hollaus kämpfte beim Schwimmen und Radfahren zwar beherzt, beendete das Rennen aber auf Grund des anstehenden Teambewerbes ohne Chance auf ITU Punkte vorzeitig beim Laufen. Paul Reitmayr, beim Schwimmen noch knapp vor Hollaus, konnte am Rad das Tempo seiner Mitstreiter nicht halten und gab das Rennen zerknirscht vorzeitig auf. Der EM Titel ging an den Russen Ivan Vasiliev.


  • 15.06.2013  Juniorentrio im geschlagenen Feld

    010_EMAlanya_Junioren.jpg

    Keinen besonders guten Renntag erwischten die ÖTRV Junioren bei der EM in Alanya. Martin Demuth und Patrick Schagala kämpften sich zwra nach leichtem Schwimmrückstand knapp bis an die Spitzengruppe beim Radfahren heran, mussten aber beim Laufen schlussendlich mit den Plätzen 50 (Demuth) und 53 (Schagala) zufrieden sein. Pech hatte der vermeindlich stärkste Läufer des ÖTRV Teams, Lukas Pertl. Der Salzburger war nach dem Schwimmen in einer Verfolgergruppe zu Sturz gekommen und beendete danach das Rennen gehandicapt auf Platz 65.


Im Gästebuch blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | ... | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | |



[zum Seitenanfang]