Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Aktuell

Anmeldeportal für Wörthersee Triathlon geöffnet27.01.2016

Am Wörthersee wird Triathlon gelebt! Vom 28. Mai 2016 bis 05. Juni 2016 verwandelt sich der Wörthersee wieder zum Triathlon-Mekka in Österreich! Mit einem Triathlon-Trainingscamp und 3-Tage-Sportevents trifft sich Österreichs Triathlonszene und Athleten aus dem Alpe Adria–Raum in Pörtschach am Wörthersee.

mehr

Bereits 102 gemeldete WM Age Group Athleten26.01.2016

Nicht weniger als 102 Altersklassenathleten haben sich schon für die Wintertriathlon WM in Zeltweg von 12. bis 14.02.2016 angemeldet. Nach 73 Athleten bei der letzten Heim-WM 2009 in Gaishorn, ist dieses Meldeergebnis natürlich ein neuer Teilnehmerrekord in Sachen Wintertriathlon. Wer ebenso noch in seiner Altersklasse bei der Heim-WM mit dabei sein möchte, hat bis 31.01.2016 noch die Möglichkeit zur Anmeldung.

mehr

Wintertriathlonmeisterschaften auch in St. Anna derzeit nicht möglich26.01.2016

Auch wenn St. Anna auf 1.180 Meter Seehöhe liegt und das OK-Team alles unternommen hat um die Wintertriathlon-Staatsmeisterschaften am kommenden Samstag ausrichten zu können, haben uns die Verantwortlichen heute informiert, dass die Durchführung derzeit auf Grund der mangelnden Schneeauflage und der hohen Temperaturen in den kommenden Tagen, derzeit nicht möglich ist.

mehr
Romana Slavinec beim Zieleinlauf (© ÖTRV)

Bronze für Slavinec bei Wintertriathlon-EM23.01.2016

Für einen erfolgreichen ÖTRV-Auftakt ins internationale Jahr sorgte heute Romana Slavinec. Bei der heutigen Wintertriathlon Europameisterschaft in Otepää (EST) konnte die sechsfache Staatsmeisterin im Wintertriathlon die Bronzemedaille erringen. „Das Starterfeld war zwar sehr klein, aber mit den russischen Athletinnen auf keinen Fall minder hochwertig“, freut sich Slavinec über ihren 3. Platz und blickt damit positiv auf die Wintertriathlon Weltmeisterschaft in Zeltweg (12.-14. Februar 2016). Der Sieg ging wie auch im letzten Jahr an die Russin Olga Parfinenko.

mehr
@ ETU

ETU kürt Triathleten des Jahres 201522.01.2016

Am vergangenen Wochenende wurden in Paris erstmals von der Europäischen Triathlon Union (ETU) die Triathleten der vergangenen Saison gekürt. Die Wahl fiel bei den Damen auf die amtierende Europameisterin und Gewinnerin der 1. European Games in Baku, Nicola Spirig (SUI). Bei den Herren stach heuer ein Athlet hervor. Der Spanier Javier Gomez Noya, der letztes Jahr seinen fünften WM-Titel holen konnte, gewann die Wahl bei den Herren.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | ... | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | |