Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Aktuell
Über 400 Starter bei Jannersee-Triathlon gemeldet

Über 400 Starter bei Jannersee-Triathlon gemeldet17.08.2016

Die bereits legendäre Triathlon-Veranstaltung, die heuer auch am 20. August als Qualifikationsrennen für die ETU Triathlon Age Group EM ausgeschrieben ist, ist schon seit Tagen ausverkauft. Lediglich beim Nachwuchs sind noch Nachmeldungen möglich.
Die Zuschauer erwartet ein tolles Starterfeld aus über 400 Jedermänner/frauen und namhaften Profis. Dies lässt wie jedes Jahr einen spannenden und dramatischen Wettkampf erwarten.

mehr
Voller Erfolg des ÖTRV Nachwuchscups 2016

Voller Erfolg des ÖTRV Nachwuchscups 201617.08.2016

Insgesamt sieben Bewerbe standen heuer beim ÖTRV-Nachwuchscup 2016 am Programm. 431 Nachwuchsathleten gingen dabei an den Start und konnten Cuppunkte sammeln. Unter all den tollen Leistungen sind zwei besonders hervorzuheben: Tabea Huys und Klemens Oberleithner standen bei allen Rennen am Start und konnten alle für sich entscheiden! Die Vereinswertung konnte abermals der PSV Tri Linz vor den RATS aus Amstetten und dem HSV Triathlon Kärnten für sich entscheiden. Unter den ersten fünf Vereinen gab es zudem keine Rangveränderungen gegenüber dem Vorjahr!

mehr
Zwischenstand im ÖTRV Vereinscup 2016

Zwischenstand im ÖTRV Vereinscup 201616.08.2016

Der vorletzte Bewerb des ÖTRV-Vereinscup 2016 wurde bei den Österreichischen Meisterschaften im Aquathlon in Blindenmarkt (NÖ) am Wochenende abgehalten. Auch wenn der PSV Tri-Linz bereits 1000 Punkte auf den HSV Triathlon Kärnten Vorsprung hat, so haben die Kärntner unter anderem letztes Jahr bewiesen einen derartigen Rückstand noch im letzten Bewerb aufzuholen! Um den letzten Stockerlplatz wird wohl das TRI-TEAM Hallein mit dem Vorjahrescupsieger SU TRI Styria am 18.9. bei den ÖSTM im Duathlon in Deutschlandsberg (STMK) kämpfen.

mehr
Thomas Springer (© privat)

Olympischer Herrentriathlon in Rio16.08.2016

Am kommenden Donnerstag, 18. August, um 16:00 Uhr (MESZ, 11:00 Uhr Ortszeit) wird Thomas Springer beim olympischen Herrentriathlon in Rio de Janeiro (BRA) für Österreich an den Start gehen. Für den 31-Jährigen geht mit dem Olympiastart nach einem Oberschenkelhalsbruch 2010 ein Traum in Erfüllung: „Drei Jahre keine Starts, der langwierige Kampf gegen die Verletzungsfolgen, zurück in die Weltelite und in diesem Jahr die Olympia-Qualifikation: Dass ich in Rio dabei bin, ist für mich ein Wunder – eingepackt in ganz viel harter Arbeit!“

mehr
Paul Reitmayr am Podium in Dublin (© ÖTRV)

Erneutes Podium für Reitmayr15.08.2016

Getreu dem Motto "Alle guten Dinge sind drei" holte sich Paul Reitmayr bei seinem dritten Ironman 70.3 in diesem Jahr seinen dritten Podestplatz. Nach einer längeren Wettkampfpause nach seinem Langdistanzdebüt in Kärnten holte der Vorarlberger gestern beim Ironman 70.3 in Dublin den ausgezeichneten 3. Platz. "Die Form war wie erwartet noch nicht berauschend, aber beim Laufen kam ich doch noch in Schwung", so ein glücklicher Paul Reitmayr.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 20 | |