Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Aktuell
Carina Wasle (© Wasle)

Wasle nach Verletzungspause Dritte22.06.2015

Nach ihrer mehrwöchigen verletzungsbedingten Trainings- und Rennpause ist Carina Wasle in den Xterra-Zirkus zurückgekehrt. Beim Xterra Griechenland am Plastiras Stausee, vier Autostunden nördlich von Athen, zeigte die Kundlerin bereits wieder eine gute Leistung.
Das Schwimmen war schon wieder ganz OK, aber beim Biken und im Crosslauf fehlte doch noch die letzte Kraft um ganz oben zu stehen. Sie belegte nach 2:46:29 Stunden hinter der Tschechin Elena Erbenova und der Ungarin Brigitta Poor den dritten Platz.

mehr
Lukas Pertl (© Steiger)

Sturz von Lukas Pertl bei Europacup21.06.2015

Nach den Junioren stand heute in Burgas (BUL) auch der Europacup der Elite über die Sprintdistanz am Programm. Mit am Start auch der alte und neue österreichische Staatsmeister auf der Sprintdistanz, Lukas Pertl. Nach gutem Schwimmen konnte er sich nach der ersten Runde im Spitzenfeld positionieren. "Kurz darauf küsste ich mit über 40km/h den Asphalt!" so der junge Salzburger, der Abschürfungen am ganzen Körper erlitt. "Helm gebrochen, Kopf ist ganz" gab er aber kurz darauf bereits Entwarnung.

mehr
Therese Feuersinger (© ÖTRV)

Feuersinger gewinnt ihren ersten Junioren Europacup21.06.2015

Heute fand in Burgas (BUL) der Junioren Europacup über die Sprintdistanz statt. Es war für die ÖTRV-Athleten ein großartiger Tag. Während zuerst bei den Junioren Philip Horwarth das erste Mal in einem internationalen Bewerb als Zweiter auf das Podium lief, konnte wenig später bei den Juniorinnen die Tirolerin Therese Feuersinger in 01:05:06 h ihren ersten internationalen Sieg holen. Es ist dies zudem auch gleich ihr erstes Podium auf internationaler Bühne. Philip Pertl rundete mit einem 11. Platz eine starke Teamleistung ab.

mehr

SU TRI STYRIA führt weiterhin ÖTRV-Vereinscup an20.06.2015

Nach den Österreichischen Meisterschaften im Aquathlon in Mörbisch am See (B) dürfen wir euch den aktuellen Zwischenstand präsentieren. Weiterhin auf dem 1. Platz befindet sich der Verein SU TRI STYRIA. Die Stockerlplätze getauscht haben der HSV Triathlon Kärnten (2. Platz) und das TRI-TEAM Hallein (3. Platz). Sie liegen aber nur 31 Punkte auseinander. Die Aufsteiger der Woche sind der PSV Tri-Linz (von Platz 28 auf Platz 4) und der Verein SU Triathlon RATS Amstetten (von Platz 66 auf Platz 8). Den aktuellen Stand finden Sie: hier

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | ... | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | |