Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Aktuell
© ÖTRV

Österreichs Nachwuchs machte sich in Portugal fit für die Saison02.04.2016

Österreichs Nachwuchshoffnungen zog es heuer erstmals zum Osterlehrgang nach Rio Maior (POR). Über Wien und München reisten 19 Athleten an. Beim bereits traditionellen Lehrgang vom 17. - 29. März 2016 lagen die Hauptschwerpunkte des Trainerteams David Halmer/Ralf Schmiedeke auf umfangreichem Mischtraining. Viel Wert wurde auf ein qualitativ hochwertiges Grundlagentraining und in Hinblick auf die bald anstehenden Wettkämpfe, auf viel Intensität mit Akzenten im triathlonspezifischen Bereich gelegt.

mehr
GF Manfred Gansch, AK-Präsident Siegfried Pichler, Thomas Mulitzer, Diana Topf, Stefanie Hausbacher, Ivana Grbavac, Susanne Zerbst, WK-Vizepräsident Mag. Peter Genser, GF Klaus Rebernig, Organisator Josef Gruber (© AK Salzburg)

Auftakt zum Salzburger Firmentriathlon01.04.2016

Am 20. Mai 2016 findet das 5-Jahres-Jubiläum des Salzburger Firmen Triathlons statt. Dazu laden die Betriebssportabteilungen der Wirtschaftskammer und Arbeiterkammer Salzburg alle Unternehmen und Organisationen des Landes Salzburg herzlich ein. Mitmachen können alle, die mit Freude und Teamgeist erstmals oder wiederholt Triathlonluft schnuppern wollen. Der Staffeltriathlon bei den Lieferinger Badeseen findet mit der Siegerehrung im Rahmen der Salzburger Dult einen krönenden Abschluss!

mehr
Vilic, Knabl und Hollaus beim Abschlusstraining (© ÖTRV)

Wichtige Rennen für die ÖTRV-Asse31.03.2016

Am kommenden Sonntag werden Österreichs Triathleten beim Weltcup in New Plymouth (NZL) wieder ins Renngeschehen eingreifen. Während die beiden Kärntnerinnen Lisa Perterer und Sara Vilic für Österreich (rein rechnerisch) bereits einen Quotenplatz für die Olympischen Spiele in Rio sichern konnten, wird es für Thomas Springer, Alois Knabl und Lukas Hollaus noch ein heißer Kampf. Heiß hergehen wird es auch tags zuvor beim Europacupauftakt in Quarteira (POR) wo unter anderem Lukas Pertl starten wird.

mehr
Martin Demuth (ÖTRV)

Erste Weltranglistenpunkte für Martin Demuth28.03.2016

Der 20-jährige Martin Demuth konnte beim ITU Africa Cup in Le Morne auf Mauritius seine ersten Weltranglistenpunkte holen. Mit Platz zehn und unter 5 % Zeitrückstand auf den Gewinner Michael Lori (CAN) trägt er sich erstmals in die ITU-Weltrangliste ein. Er absolvierte die 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen in 1:01:22 h.

mehr
Frohe Ostern!

Frohe Ostern!26.03.2016

Der Österreichische Triathlonverband wünscht allen Athleten, Betreuern, Funktionären, Veranstaltern, Partnern und Föderern ein frohes Osterfest!

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | ... | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | |