Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Aktuell
Tagessiegerin Lemuel Wutz, Sprint (© Markus Kreiner / fairplayfoto)

Schnelle Rennen in Podersdorf04.09.2016

Am Samstag kämpften sich die letzten Helden bei der 29. Auflage der Ironman-Distanz des AUSTRIA TRIATHLON in Podersdorf nach 15 Stunden und knapp vor 22.00 Uhr ins Ziel. Am heutigen Sonntag ging dies beim traditionellen Abschluss des ältesten Triathlon-Events Österreichs über die Sprint- & Olympische-Distanz deutlich schneller. Anstrengend und hart war es aber dennoch…

mehr
Gold, Silber und Bronze (© Srdjan Stevanovic/Getty Images, Abdruck honorarfrei)

Österreichs Triathleten dürfen jubeln04.09.2016

Bei traumhaftem Wetter und einzigartiger Kulisse am Fuße des Zahmen Kaisers fand heute bei der Challenge Walchsee-Kaiserwinkl die ETU Europameisterschaft auf der Mitteldistanz statt. Mit Lisa Hütthaler und Thomas Steger konnten zwei Österreicher über Bronze jubeln. Der Europameistertitel ging bei den Damen an Julia Gajer (GER) und bei den Herren an Guilio Molinari (ITA), der zudem das Rennen zum dritten Mal in Folge für sich entscheiden konnte. Auch die Para-Triathleten und Österreichs Altersklassen-Athleten dürfen jubeln.

mehr
© Austria Triathlon

Heiße Rennen bringen würdige SiegerInnen aus vier Nationen04.09.2016

Rund 1.000 Athletinnen und Athleten aus 29 Nationen, eine traumhafte Kulisse und tolle sportliche Leistungen - die Bewerbe über die Lang- & Halbdistanz beim 29. AUSTRIA TRIATHLON in Podersdorf hatten alles zu bieten, was das Triathlon-Herz begehrt. Auf der ältesten Lang-Distanz-Strecke Österreichs (3,8km / 180km / 42km) setzten sich bei den Männern der Slowene Jaroslav Kovacic und bei den Frauen Maja Urban aus Kroatien durch. Beim Rennen über die halbe Distanz waren die Titelverteidigerin Reka Brassay aus Ungarn und Vorjahressieger Mario Fink aus Österreich auch heuer nicht zu schlagen.

mehr
Das schlagkräftige ÖTRV-Age Group Team (© ÖTRV)

Walchsee ist bereit für die EM03.09.2016

Morgen fällt um 09:00 Uhr bzw. 09:05 Uhr der Startschuss für die Profiathleten und -athletinnen zur ETU Challenge Europameisterschaft in der Region Walchsee-Kaiserwinkl (T). Wenig später um 09:15 Uhr folgen rund 2.000 Altersklassen-Triathleten. Die Parabewerbe starten um 09:35 Uhr. Bei allen Bewerben vor der traumhaften Kulisse des Zahmen Kaisers werden österreichische Athleten auf dem anspruchsvollen Kurs über 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21 km Laufen um Edelmetall kämpfen.

mehr
Podium Bled 2016 mit Pia Totschnig und Therese Feuersinger (© Totschnig/ÖTRV)

Österreichs Junioren zeigen erneut auf03.09.2016

Beim heutigen Junioren-Europacup in Bled (SLO) konnten Österreichs Junioren, nach dem erfolgreichen Abschneiden letzte Woche, erneut mit Spitzenplätzen aufzeigen. Allen voran unter den 19 ÖTRV-StarterInnen die beiden Tirolerinnen Pia Totschnig und Therese Feuersinger die mit den Rängen zwei und drei erneut Podiumsplätze holen konnten. Der Vorarlberger Leon Pauger wurder bester männlicher ÖTRV-Athlet mit knapp einer Minute Rückstand auf den Sieger (14. Platz).

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 20 | |