zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home.

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Aktuell

Bereich Infobox

  Button EM Merchandising 150pix

  Shop Maroitalia

____________________

Facebook_icon
____________________


 Button Webtagebuch 150



SSL
Tagebuch Login für
registrierte Nutzer
________________________

HP_SZ_logo_slogan_150


Willkommen beim Österreichischen Triathlonverband

Aktuell
  • 01.06.2014  Rasantes, unfallfreies TRIMOTION-Wochenende in Saalfelden

    GEPA-30051468006_W.jpg

    Gestartet wurde das TRIMOTION-Wochenende in Saalfelden mit dem Speed Bewerb am Freitag. Bei diesem spektakulären Einladungsrennen sind dreimal hintereinander 300 m Schwimmen im Ritzensee und 1,1 km Laufen zu absolvieren gewesen. Gestern, Samstag, dann der TRIMOTION 111 (1 km Schwimmen/100 km Radfahren/10 km Laufen) und der Fun/Team - Bewerb (300 m Schwimmen/13 km Radfahren/3 km Laufen). Zum Abschluss hieß es heute Spaß und Action beim Aquathlon für den Nachwuchs.


  • 01.06.2014  8. Platz für Michael Szymoniuk bei der Crosstriathlon Europameisterschaft, Carina Wasle gestürzt

    Szymoniuk.jpg

    Bei perfekten Bedingungen fand heute die Europameisterschaft im Crosstriathlon beim ETU TNatura Cross Triathlon Sardinia (ITA) statt. Bei den Herren am Start die ÖTRV-Athleten Michael Szymoniuk, Markus Benesch, Dominik Wychera und Sebastian Tscheinig, sowie Carina Wasle bei den Damen.

    Michael Szymoniuk erreichte als bester Österreicher den 8. Platz. Carina Wasle musste ihr Rennen nach einem Sturz am Rad frühzeitig beenden.

     


  • 01.06.2014  Austria Triathlon Premiere gelungen: AllWomen AllMen in Podersdorf

    grubernd_240157-09932.jpg

    Dieses Wochenende fand die Premiere des Austria Triathlon: AllWomen & AllMen statt. Ein Rennen ganz unter sich: Frau gegen Frau, Mann gegen Mann.
     
    Carina Prinz (AllWomen Sprint in 1:06:33h), Clemens Ostendorf (AllMen Sprint in 1:00:48h) und Benjamin Leitner (AllMen Olympisch in 1:54:18h) heißen die ersten Sieger des AllTriathlon in Podersdorf. Mit dem AllWomen und AllMen Triathlon bot das Austria Triathlon Team am 31. Mai und 1. Juni erstmals das neue Rennformat für beide Geschlechter in Podersdorf am Neusiedlersee an. Vor allem für EinsteigerInnen war dieser Rahmen ein sicherer Start in die Welt des Triathlons und für die Profis eine Herausforderung gegen die Zeit.


  • 01.06.2014  Martin Bader und Sabine Buxhofer sind Vorarlberger Landesmeister über die Sprintdistanz

    Ironmännli Lustenau Bader_Berger.jpg

    Bei optimalen äußeren Bedingungen und einer sensationellen Zuschauerkulisse, fanden im Rahmen des 25. Skinfit Luschnour Ironmännli, die Vorarlberger Landesmeisterschaften auf der Sprintdistanz statt. Über 300 StarterInnen (aus 6 Nationen) nahmen die 500 m Schwimmen, 18,1 km Rad und 4,8 km Laufen in Angriff. Alle 20 Sekunden wurde, im Jagdrennmodus, ein Sportler nach dem anderen auf die Strecke gelassen. Somit kam es zu packenden und spannenden Positionskämpfen.

    Neue Landesmeister sind Sabine Buxhofer (Tri Dornbirn) und Martin Bader (MP-Team Dornbirn).


  • 01.06.2014  Offizielles Video der Age Group Radstrecke online

    Foto 3.jpg

    Wir sind im Juni angelangt! Höchste Zeit also euch die "Offizielle Age Group EM Radstrecke" in Form eines kurzen Videos vorzustellen. Wir hoffen ihr findet den Kurs ebenso interessant wie wir und freuen uns euch in Kürze in Kitzbühel begrüßen zu dürfen. Unter dem Motto von Sportlern für Sportler sagen wir ein großes Dankeschön an Florian Klingler. Florian wird im Nachwuchs-Nationalteam die Junioren EM bestreiten und hat uns dieses Streckenanimationsvideo produziert. 


  • 31.05.2014  WM-Halbzeit in London

    Alois Knabl_London_ÖTRV.jpg

    Mit London kam die WM-Serie dieses Wochenende für einen Kurzbesuch nach Europa. Das Rennen wurde im Hyde Park über die Sprintdistanz (750 m Schwimmen / 19,1 km Radfahren / 5 km Laufen) ausgetragen. Milde Temperaturen um 19°C und Wassertemperaturen von 16°C, erlaubten das Tragen eines Neoprenanzuges. In einem Zielsprint konnte sich bei den Herren Mario Mola (ESP) mit einer Zeit von 49:46 min vor Richard Murray (RSA) mit +00:01 min und Joao Pereira (POR) mit einem Rückstand von +00:03 min durchsetzen. Bester ÖTRV-Athlet wurde Alois Knabl mit Platz 41 (+01:40 min). Thomas Springer wurde 43. und Lukas Hollaus 61. Erfreulicher das Ergebnis bei den Damen. Sara Vilic wurde mit einem Rückstand von +01:26 min tolle 17. Lisa Perterer wurde mit einer sehr guten Laufleistung 27. (+02:09). Zum fünften Mal in ihrer Karriere konnte Gwen Jorgensen (USA) ein Rennen für sich entscheiden. In einer Zeit von 54:44 min setzte sie sich gegen ihre Kollegin Sarah Groff (USA) mit +00:28 min Rückstand und der Australierin Emma Jackson (+00:35 min) durch. Die Briten gingen bei ihrem Heimrennen sowohl bei den Herren, als auch bei den Damen leer aus.


  • 30.05.2014  14. Dornbirner Schulaquathlon ausgebucht!

    Schulaquathlon2.jpg

    Am Dienstag, den 3. Juni 2014, findet in Dornbirn (Waldbad Enz) der 14. Dornbirner Skinfit Schulaquathlon statt. (100m Schwimmen und 2000m Laufen). Die Veranstaltung ist wieder komplett ausgebucht. Die Anmeldungen liegen bei über 400 Teilnehmer/Innen aus insgesamt 25 Schulen. Alles Schüler und Schülerinnen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren.


  • 28.05.2014  ÖTRV-Quintett bei WM-Rennen in London

    Lukas_Hollaus_ÖTRV.jpg

    Mit London steht am kommenden Samstag, den 31. Mai 2014, die erste europäische Station der WM-Serie am Programm. Es ist dies die vierte Station im heurigen Jahr und zugleich das fünfte WM-Rennen (seit 2009) im Hyde Park (inkl. Olympische Spiele 2012). Aus ÖTRV-Sicht werden insgesamt drei Herren und zwei Damen bei der Elite über die Sprintdistanz (750 m Schwimmen / 20 km Radfahren / 5 km Laufen) um ITU Punkte und um Punkte für Olympia 2016 kämpfen.


  • 26.05.2014  ÖTRV beim "Sturm auf den Turm" mit dabei

    Treppenlauf.jpg

    Der ÖTRV bietet in Kooperation mit dem OÖ Leichtathletikverband  für alle Teilnehmer mit einer ÖTRV Jahreslizenz, im Rahmen des Treppenlaufs "Der Sturm auf den keine Sorgen Turm" eine eigene ÖTRV-Wertung an. Für die ÖTRV Lizenznehmer wird es eine Damen und eine Herrenklasse geben.


  • 26.05.2014  Eneko Llanos und Lisa Hütthaler gewinnen 2014 in St. Pölten

    weiss-stpoelten.jpg

    Bei perfektem Wetter und optimalen Bedingungen kürten sich der Spanier Eneko Llanos (03:51:51) bei den Herren und Titelverteidigerin Lisa Hütthaler (04:17:20) bei den Damen zu den Siegern der achten Auflage des IRONMAN 70.3 St. Pölten.


Im Gästebuch blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | |



[zum Seitenanfang]