Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Aktuell
Gewinner des Ferlach Aquathlons Anna Moitzi und Christoph Lorbeer (© privat)

Gelungene Aquathlon-Premiere in Ferlach06.08.2016

Heute stand bei idealen Bedingungen mit dem Ferlach Aquathlon der nächste Bewerb in den KTRV-Cuperserien auf dem Programm. Zuerst ging es für die Kinder und Jugendlichen auf unterschiedlichen Strecken in die nächste Runde des "pewag triathlon kids cup", wo zugleich auch die Kärntner Nachwuchs-Meisterinnen und Meister im Aquathlon ermittelt wurden. Im Anschluss waren dann für die Erwachsenen im Rahmen des fünften Bewerbes zum "Cocoon Triathlon Cup" 750 Meter Schwimmen und 5 km Laufen zu absolvieren.

mehr
Tanja Stroschneider (© privat)

Stroschneider, Demuth und Pachteu bei Europacup05.08.2016

In schwedischen Malmö findet morgen der ETU Sprinttriathlon Europacup mit den ÖTRV-Athleten Tanja Stroschneider, Martin Demuth und Marcel Pachteu statt. Auf 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen werden sie wieder versuchen Weltranglistenpunkte zu erreichen.

mehr
Julia Hauser (© privat)

ÖTRV-Trio bei Weltcup in Montreal04.08.2016

Am kommenden Sonntag starten die ÖTRV-Athleten Julia Hauser, Lukas Hollaus und Lukas Pertl beim Weltcup in Montreal (CAN). Das Rennen über die Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) können Sie hier im Liveticker verfolgen.
mehr
© Ironman St. Pölten

"Fittest City" - St. Pölten lädt zu Triathlon Saisonabschluss03.08.2016

„Fittest City Sprint Triathlon St. Pölten” – am 11. September fällt der Startschuss zu einem der wohl entspanntesten Triathlonrennen in Österreich.  „Während der Triathlonzeit steht der Kampf um jede Sekunde, jeden Meter im Vordergrund. Wir möchten zum Ausklang der Triathlon-Saison den Athleten einen entspannten Wettkampf bieten, in dem die Geselligkeit im Vordergrund steht.“ freut sich Veranstalter Christoph Schwarz vom bewährten IRONMAN 70.3 St. Pölten Organisationsteam bereits auf die relaxte Atmosphäre am Ratzersdorfer See in St. Pölten.

mehr
Rio de Janeiro (© Springer)

Startnummern für Rio veröffentlicht03.08.2016

In zwei Tagen, am 5. August, werden die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (BRA) eröffnet. Im Triathlon werden 110 Athleten (55 Damen/55 Herren) aus insgesamt 42 Ländern am 18. (Herren) und 20. August (Damen) um Gold, Silber und Bronze kämpfen. Österreichs Asse gehen dabei mit den Startnummern 30 (Lisa Perterer), 31 (Sara Vilic) und 3 (Thomas Springer) ins Rennen. 

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | |