zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home.

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Aktuell

Bereich Infobox

  Button EM Merchandising 150pix

  Shop Maroitalia

____________________

Facebook_icon
____________________


 Button Webtagebuch 150



SSL
Tagebuch Login für
registrierte Nutzer
________________________

HP_SZ_logo_slogan_150


Willkommen beim Österreichischen Triathlonverband

Aktuell
  • 10.08.2014  Insgesamt sieben TOP 20 Plätze für ÖTRV-Athleten

    _YZ_6342.jpg

    ÖTRV-Athleten waren heute in Ungarn und Lettland im Einsatz. Sieben TOP 20 Plätze waren die respektable Ausbeute! Neben Sara Vilic (19. Platz) beim ITU World Cup in Tiszaujvaros (HUN), konnten auch Pia Hehenwarter (14. Platz), Laura Karnouschek (20. Platz) und Martin Demuth (15. Platz) beim Junior European Cup (ebenso in Tiszaujvaros) einen TOP 20 Platz belegen. Der Juniorenathlet Lukas Pertl erzielt bei seinem ersten Elite Sprint Europacuprennen den ausgezeichneten 13. Platz, während Theresa Moser (12. Platz) und Romana Slavinec (16. Platz) ebenfalls viele Punkte mit nach Hause nehmen.


  • 09.08.2014  Sara Vilic mit souveräner Leistung im morgigen Finale in Tiszaujvaros (HUN)

    GEPA-22061447033.jpg

    Sara Vilic bestätigt mit ihrer heutigen souveränen Leistung erneut ihre tolle Form. Im Halbfinale des Weltcuprennens über die Sprintdistanz läuft sie gemeinsam mit fünf anderen Athletinnen in 01:01:35 über die Ziellinie und qualifiziert sich damit für das morgige Finale. Start ist um 15:45 Uhr.

    Beim Junioren Europacup (ebenfalls in Tiszaujvaros) konnten sich die ÖTRV-Athleten Laura Karnouschek (6. Platz) und Pia Hehenwarter (10. Platz) bzw. Lukas Gstaltner (4. Platz) und Martin Demuth (7. Platz) in ihren Halbfinalrennen für das morgige Finale qualifizieren. Start ist um 13:00 Uhr (Juniorinnen) bzw. 14:00 Uhr (Junioren).

    Alle Ergebnisse Tiszaujvaros World Cup finden Sie: hier
    Alle Ergebnisse Tiszaujvaros Junioren Europa Cup finden Sie: hier


  • 08.08.2014  Topstar Marino Vanhoenacker startet beim IRONMAN 70.3 Zell am See-Kaprun 2014

    rotator im703zell.jpg

    Er ist einer der großen Namen in der weltweiten Triathlonszene - Marino Vanhoenacker aus Belgien. Die Liste seiner Erfolge ist lang: 11-facher IRONMAN-Sieger, davon sechs Siege in Klagenfurt beim IRONMAN Austria, IRONMAN Europameister 2012, schnellste je gelaufene IRONMAN Zeit mit 07:45:58 Stunden, sowie einige Siege auf der 70.3 Distanz und unzählige Podestplätze.


  • 07.08.2014  ÖTRV Athleten in Ungarn und Lettland am Start

    GEPA-22061447029.jpg

    Sara Vilic und die ÖTRV-Junioren werden am Samstag in Tiszaujvaros (HUN) beim Weltcup- bzw. Europacuprennen um den Einzug für die Finalrennen am Sonntag kämpfen, während Theresa Moser, Romana Slavinec und der Nachwuchsathlet Lukas Pertl am Wochenende in Riga (LAT) an den Start gehen werden. Für Lukas Pertl wird dies zudem das erste internationale Eliterennen sein.


  • 02.08.2014  Koblmüller und Szymoniuk wurden bei Crosstriathlonstaatsmeisterschaft zu Wiederholungstätern

    ÖSTM_Crosstriathlon_2014.jpg

    Der Staatsmeistertitel im Crosstriathlon wurde heute beim X-Triathlon Berndorf (SBG) ausgetragen. Bei sommerlichen Temperaturen (30° C) und einem gutbesetzten Starterfeld, wurden  Sandra Koblmüller und Michael Szymoniuk beide zu Wiederholungstätern und krönten sich nach 2013 auch heuer wieder zum Staatsmeister. Die Organisatoren leisteten hervorragende Arbeit und die Rennen verliefen unfallfrei.


  • 01.08.2014  Über 1.500 Cross-Triathleten bei WM in Zittau (GER)

    Zittau_Augenfutter-10.jpg

    Im Rahmen der 14. O-SEE Challenge findet die diesjährige 2014 ITU Cross Triathlon Weltmeisterschaft am Olbersdorfer See, im Naturpark Zittauer Gebirge (GER) statt. Das Cross Triathlon-Wochenende im südlichsten Teil Sachsen vereint Profi-Athleten und Volkssportler aus der ganzen Welt. Insgesamt werden über 1.500 Athleten aus 32 Nationen erwartet. Die österreichischen WM-Starter werden am kommenden Wochenende beim Staatsmeisterschaftsbewerb in Oberndorf (SBG) eruiert.




  • 31.07.2014  ÖSTM im Crosstriathlon über Sprint- und Kurzdistanz

    IMG_6280.jpg

    Am 02. August 2014 finden beim X-Triathlon in Berndorf (SBG) die Österreichischen Staatsmeisterschaften (ÖSTM) im Crosstriathlon statt. Sie werden sowohl über die Sprint- (500 m Schwimmen / 12 km MTB / 4,5 km Laufen), als auch über die Kurzdistanz (1000 m Schwimmen / 22 km MTB / 9 km Laufen) ausgetragen, wobei die Staatsmeistertitel auf der Kurzdistanz ausgeschrieben sind. Der Startschuss erfolgt um 13:00 Uhr bzw. um 13:02 Uhr. Gleichzeitig ist die ÖSTM auch die Qualifikation für die Crosstriathlon-Weltmeisterschaft in Zittau (GER), die am 16. August 2014 stattfinden wird.


  • 29.07.2014  Mitteldistanz-Staatsmeisterschaften im Kaiserwinkl

    jetzt anmelden.jpg
    Das prestigeträchtige Mitteldistanzrennen Challenge Walchsee-Kaiserwinkl (T) feiert am letzten Augustwochenende sein 5-jähriges Jubiläum. Im Zuge des Events werden wie schon 2012  die Österreichischen Staatsmeisterschaften über die Double Olympic Distance (31.08.) ausgetragen. Die Athleten erwartet neben dem anspruchsvollen Kurs und der traumhaften Kulisse ein mit Topstars gespicktes Starterfeld.  

  • 28.07.2014  Wasle weiterhin auf Erfolgskurs

    xt_scanno_b1.jpg

    Am vergangenen Samstag, den 26.07.2014, fuhr Carina Wasle beim XTERRA Weltcup in Scanno (ITA), in den Abruzzen, mit ihrem 2. Platz erneut ein Topergebnis ein. Sandra Koblmüller erreichte auf der selektiven Strecke den 6. Platz. 1,5km Schwimmen, 30km Mtb (1300 Höhenmeter) und ein 10km Crosslauf (500 Höhenmeter) waren zu bewältigen.


  • 26.07.2014  Anreisestrapazen wurden belohnt

    GEPA-21061447097.jpg

    Lukas Hollaus und Lisa Perterer konnten mit einem 6. Platz beim ITU Worldcup in Jiayuguan (CHN) wichtige Punkte mit nach Hause nehmen. Der schnellste Schwimmer am heutigen Tag, Alois Knabl, wurde 26. und Julia Hauser beendete das Rennen auf Platz 25, so die ÖTRV-Bilanz.


Im Gästebuch blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | |



[zum Seitenanfang]