zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home.

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Aktuell

Bereich Infobox

  Button EM Merchandising 150pix

  Shop Maroitalia

____________________

Facebook_icon
____________________


 Button Webtagebuch 150



SSL
Tagebuch Login für
registrierte Nutzer
________________________

HP_SZ_logo_slogan_150


Willkommen beim Österreichischen Triathlonverband

Aktuell
  • 10.09.2011  Zu kalt für Giglmayr in Peking

    IMG_5884_Bildgröße ändern.jpg

    Andreas Giglmayr musste sich im Eliterennen der Herren im Rahmen des ITU WM Finales mit Platz 48 zufrieden geben. Bei 16 Grad Außentemperatur waren die Bedingungen im regnerischen Peking einfach nicht optimal für den erwünschen Leistungsabruf bei Giglmayr. Der Sieg im WM Finale ging zum dritten Mal in Folge an Alistair Brownlee (GBR), der überraschend vor dem Schweizer Sven Riederer und seinem Bruder Jonathan Brownlee gewann.


  • 10.09.2011  Moser auf Platz 22 bei Junioren WM

    Theresa -Alina.jpg

    Theresa Moser und Alina Hambrusch waren zum Auftkat des heutigen Renntages im Junioren WM Rennen der Damen im Einsatz. Moser belegte dabei den guten 22. Gesamtrang. Hambrusch landete auf Platz 38. Der Weltmeistertitel ging an die Neuseeländerin Mikayla Nielsen vor der Australierin Ashlee Baille und der Deutschen Hanna Philippin.


  • 10.09.2011  Crossbewerb in Telfs abgesagt

    Der Veranstaltervereine Tri Team Telfs und dessen OK-Chef Dr. Peter Larcher haben dem ÖTRV mitgeteilt, dass der für 24.09.2011 geplante 1. Crosstriathlon und -duathlon in und um Telfs abgesagt werden muss.
    Wir bedauern diese Entscheidung und werden bzgl. dem ÖTRV Crosstriathlon Cup 2011 in Kürze detailliertere Information auf den Cupseiten mitteilen können.


  • 09.09.2011  Paratriathlet Martin Falch holt WM Bronze

    IMG_1545_Bildgröße ändern.jpg

    Wieder einmal war in Peking auf Paratriathlet Martin Falch (Raika Tri Team Telfs) Verlass. Der Tiroler belegte in seiner Klasse T 5 Platz drei und sicherte sich damit die WM Bronzemdaille bei der ITU Paratriathlon WM in Peking. Der ÖTRV gratuliert dazu besonders!


  • 08.09.2011  Kitzbühel bekommt 3-Jahresvertrag für Triathlon WM-Serie

    kitz_tria2011_02.jpg

    Voller Stolz durften wir heute aus Peking die guten Nachrichten nach Österreich schicken!
    Die Sportstadt Kitzbühel wird weiterhin Ausrichterstadt der ITU World Championship Series sein. Dies wurde im Rahmen des heutigen 24. ITU Kongresses in Peking bekannt gegeben, womit Kitzbühel erneut als eine von acht Ausrichterstädten ins WM Programm 2012 aufgenommen wurde.


  • 08.09.2011  Berger Fünfter in Irland

    Eine gelungene Irland-Premiere feierte der Österreicher Dominik Berger. Der 28-jährige aus dem Kleinen Walsertal belegte als bester rot-weiß-roter Athlet den fünften Gesamtplatz beim Ironman 70.3 Galway.


  • 07.09.2011  Finale Weltmeisterschaft in Peking

    TRI Austria Team Peking 2011.jpg

    Am 10. und 11.09.2011 wird die diesjährigen ITU Triathlon WM Serien in Peking (CHN) abgeschlossen. Neben den Eliteentscheidungen der Damen und Herren werden auch die Weltmeistertitel der Klassen U 23 und Junioren, sowie der Paraathleten und Mastersathleten vergeben. Der ÖTRV ist in Peking mit einem Großaufgebot von zehn Athleten vertreten und dementsprechend groß ist die Hoffnung auf gute Platzierungen.


  • 05.09.2011  Vansteelant und Burke gewinnen Duathlon Gold

    Zofingen 2011 Sieger.jpg

    Joerie Vanstellant (BEL) und Melanie Bukre (NZL) haben sich die Duathlon WM Titel über die Langdistanz im schweizerischen Zofingen gesichert. Sehr stark dabei auch der zehnte Gesamtplatz von Stefan Wrzaczek (UTTB) und Platz 16 von Jessica Jarz (Sportunion Leutschach). Karl Prungraber und Sigi Bauer gaben das Rennen vorzeitig auf. Wir gratulieren Stefan und Jessica herzlich zu ihren Platzierungen!


  • 05.09.2011  Van Vlerken und Schildknecht siegen bei der Challenge Walchsee

    Dollinger Walchsee.jpg

    Die zweite Auflage der Challenge Walchsee-Kaiserwinkel brachten Gesamtsiege für Yvonne van Vlerken (NED) und Ronnie Schildknecht (SUI). Van Vlerken setzte sich in einem hochdramatischen Rennen knapp gegen Lokalmadatorin Eva Dollinger durch. Schildknecht verwies Timo Bracht und Boris Stein (beide GER) auf die Plätze.


  • 04.09.2011  Forstner und Schwarz gewinnen ÖTRV Triathlon Cup 2011

    Triathlon_Cup_Logo.jpg

    Renate Forstner (GER/TSV 1860 Rosenheim) und Albuin Schwarz (Raika Tri Team Telfs)haben sich nach der Finalveranstaltung im Rahmen der Tri Motion in Saalfelden die Gesamtsiege im ÖTRV Triathlon Cup 2011 gesichert. Mit elf Bewerben in fünf Bundesländern war der heurige ÖTRV Cup ausgetragen worden.


Im Gästebuch blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | ... | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | |



[zum Seitenanfang]