zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home.

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Aktuell

Bereich Infobox

  Button EM Merchandising 150pix

  Shop Maroitalia

____________________

Facebook_icon
____________________


 Button Webtagebuch 150



SSL
Tagebuch Login für
registrierte Nutzer
________________________

HP_SZ_logo_slogan_150


Willkommen beim Österreichischen Triathlonverband

Aktuell
  • 14.10.2011  Meisterschaftsvergabe im Blickpunkt

    logo_oetrv_72dpi_RGB_klein.gif

    Die Drähte liefen in der ÖTRV Geschäftsstelle in den letzten Tagen heiß. Zahlreiche Bewerber haben ihre Präsentationen für die Ausrichtung einer Öst. (Staats-) Meisterschaft 2012 abgegeben. Ein Monat früher als bisher kann damit der ÖTRV Vorstand am Samstag (16.10.2011) in Salzburg die Meisterschaften 2012 vergeben. Alle Infos und die aktuellen Termine für 2012 finden sich ab Montag auf der ÖTRV Website.


  • 14.10.2011  ITU veröffentlicht Weltcup Kalender 2012

    ITU_3CircleLOGO_onWht.jpg

    Die ITU (Internationale Triathlon Union) hat die Weltcuptermine für 2012 bekannt gegeben. Neun Stationen umfasst demnach die Rennsaison 2012. Vom besonderen Interesse sind die ersten drei Weltcups in Mooloolaba/AUS (24./25.03.2012), Ishigaki/JPN (22.04.2012) und Huatulco/MEX (06./07.05.2012), da diese drei Rennen noch zur Olympia-Qualifikation 2012 zählen.


  • 14.10.2011  Waldmüller im Weltcupeinsatz

    Nach einer kurzen Trainingsauszeit und einem folgenden harten Trainingsblock geht Lydia Waldmüller am kommenden Wochenende beim ITU Triathlon Weltcupbewerb in Tongyeong (Korea) an den Start.


  • 09.10.2011  Leitner holte ITU Punkte in Mombasa

    leitner.jpg

    Der Kärntner Christoph Leitner darf sich über seine ersten ITU Punkte freuen. der 32-jährige Athlet finiste beim ITU Afrika Cup in Mombasa das Rennen auf Platz fünf.


  • 09.10.2011  Defektteufel bei Perterer in Mexiko

    huatulco.jpg

    Lisa Perterer und Franz Höfer waren beim ITU Triathlon Weltcup in Huatulco/MEX im Renneinsatz. Während Perterer mit Reifendefekt das Rennen vorzeitig beenden musste, finishte Franz Höfer auf Platz 25. 


  • 09.10.2011  Rennen der Rekorde auf Hawaii

    Fink Mario.jpg

    1918 TeilnehmerInnen aus 53 Nationen starteten bei freundlichen Wetterverhältnissen. 30 ÖsterreicherInnen trugen ihren Teil dazu bei. Am Ende wurde der 09. Oktober 2011 ein Tag der Rekorde auf Hawaii. Im Bild Mario Fink, der in 8:58:50 unter der magischen 9-Stunden Grenze blieb.


  • 06.10.2011  Ironman Hawaii mit 30 Österreichern

    Hawaii.jpg

    Am 08.10.2011 steht die Triathlon Welt ganz im Zeichen des Ironman Hawaii. Der Traditions-Triathlon auf Hawaii ist dabei sicherlich das Langdistanz-Highlight der heurigen Saison. Als einziger österreichischer Profi hat sich Michael Weiss im Elitefeld der Herren einen Startplatz gesichert. Mit dabei sind zudem 29 Age Group Athleten die in ihren Altersklassen um Topplatzierungen kämpfen werden.
    Allen österreichischen Teilnehmern wünschen wir für den bevorstehenden Wettkampf alles Gute!


  • 27.09.2011  Tag des Sports 2011 als Sportfestival der Rekorde

    TdS2011_0.jpg

    Der Heldenplatz hatte seine Sporthelden und dazu eine Welle der Sportbegeisterung wie noch nie: Beim 11. "TAG DES SPORTS" am 24.09.2011 auf dem Wiener Heldenplatz wurde erstmals in der Geschichte dieses einzigartigen Events die Schallmauer von 500.000 BesucherInnen durchbrochen! Mit dabei auch der Österreichische Triathlonverband, der in seinem Pagodenzelt Werbung für die vielen Events in Österreich machte.


  • 26.09.2011  Gute Langdistanz Ergebnisse in Frankreich

    Durchwegs gute Resultate erzielten die Österreicher beim Ironman 70.3 in Frankreich. Dominik Berger belegte mit 4:04:45 Rang 14. Daniel Herlbauer und Ernst Moser finishten auf den Plätzen 22 (4:11:50) und 23 (4:12:31). Die Tagessiege gingen an Stephane Poulat (FRA/3:49:43) und Jeanne Collonge (FRA/4:17:42) 


  • 26.09.2011  Triple Gold für Paraduathleten

    Paraduathlon Gijon 2011.jpg

    Maximale Ausbeute für Österreichs Paraduathleten bei der WM in Gijon. Thomas Frühwirth (SU TRI Styria), Oliver Dreier (SIG Harreither) und Martin Falch (Raika Tri Team Telfs) sicherten sich in ihrer Klasse jeweils die Goldmedaille. Wir gratulieren dazu ganz herzlich!


Im Gästebuch blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | ... | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | |



[zum Seitenanfang]