Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Aktuell
Einige Teilnehmer der ChTO Ausbildung

Großes Interesse an ÖTRV-Chefkampfrichterausbildung22.11.2016

Am vergangenen Wochenende fand in Salzburg eine Ausbildung zum Chefkampfrichter (ChTO) unter Federführung von Werner Michalicka statt. Zwölf Unterrichtseinheiten auf zwei Tage aufgeteilt, absolvierten dabei die 18 Teilnehmer. Inhaltlich wurden vor allem viele praktische Beispiele der vergangenen Jahre aufgegriffen.

mehr
Jubiläumsjahr verspricht spannende Meisterschaften

Jubiläumsjahr verspricht spannende Meisterschaften21.11.2016

30 Jahre Österreichischer Triathlonverband feiert der heimische Fachverband im kommenden Jahr. Zugleich jährt sich zum 25. Mal die Austragung von offiziellen Staatsmeisterschaften. Dazu wurden im Rahmen der am vergangenen Wochenende abgehaltenen ÖTRV Vorstandssitzung die Österreichischen (Staats-) Meisterschaften 2017 durch die elf Vorstandsdelegierten vergeben. Daraus resultierend erwarten Österreichs Triathleten und Multisportler im kommenden Sportjahr bewährte Veranstaltungen auf Topniveau.

mehr
Nachwuchscup-Vereinswertung (© Wildbild/ÖTRV)

Stimmungsvolle ÖTRV Cupsiegerehrungen 201620.11.2016

In Salzburg fanden gestern Abend die Siegerehrungen der beiden ÖTRV-Cupveranstaltungen 2016, dem Vereinscup und den Nachwuchscup, statt. Unter Anwesenheit von ÖTRV-Präsident Walter Zettinig, vielen Landesverbandspräsidenten, Vereinsvertretern und Veranstaltern konnten Preise im Gesamtwert von über € 18.000,- an die strahlenden Gewinner überreicht werden.

mehr
Dominik Wychera (© privat)

Bronzemedaille bei U23 Crosstriathlon Weltmeisterschaft19.11.2016

Bei der ITU Crosstriathlon Weltmeisterschaft im australischen Snowy Mountains konnte der Niederösterreicher Dominik Wychera (NORA RACING TEAM Niederösterreich) im U23 Bewerb die Bronzemedaille für Österreich holen. "Die WM hier war super und ich freu mich riesig für Österreich eine Bronzemedaille gewonnen zu haben, so Wychera. Auch für die beiden Age Group Starter Marianne und Anton Hergouth war es eine erfolgreiche WM. Marianne Hergouth gewann Gold und ihr Mann Anton holte sich in seiner Altersklasse die Bronzemedaille.

mehr
Julia Hauser (© MK-Sports)

Neustart für Hauser in Montpellier18.11.2016

Für die ÖTRV-Kaderathletin Julia Hauser führt der Weg zu den Olympischen Sommerspielen 2020 über Frankreich. Am Samstag hebt die 22-jährige Wienerin Richtung „Grande Nation“ ab. Ab sofort ist Montpellier ihr Lebens- und Trainingsmittelpunkt. Wie Hausers Wettkampfkalender im Jahr 2017 im Detail aussehen wird, ist noch offen. Der Saisonhöhepunkt ist jedoch bereits klar definiert: Die Heim-EM im Juni in Kitzbühel.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 20 | |