Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Aktuell
Sara Vilic und Thomas Springer (© Pichler/ÖTRV)

Neue Karrierehochs für Österreichs Triathleten15.03.2016

Die guten Ergebnisse bei den Saisonauftaktrennen haben sich insbesondere für Sara Vilic und Thomas Springer mit neuen Karrierehochs in der gestern veröffentlichten ITU-Weltrangliste niedergeschlagen. Die 24-jährige Kärntnerin konnte 35 Plätze gutmachen und befindet sich nun auf dem 31. Platz (bisheriges bestes Ranking Platz 32). Der 31-jährige Salzburger Thomas Springer schob sich von Platz 86 auf 68 vor und verbessert sein Karrierehoch um zwölf Plätze. Auch die 22-jährige Wienerin Julia Hauser konnte sich mit konstant guten Leistungen auf den 81. Platz vorarbeiten (beste Platzierung bisher: 84. Platz). Mit Lisa Perterer (22. Platz), Alois Knabl (77. Platz) und Lukas Hollaus (85. Platz) befinden sich somit insgesamt sechs Österreicher unter den 100 besten Triathleten der Welt.

mehr
Bronze für Sandrina Illes (© Stefan Jeschke)

Österreichs Dua- und Triathleten bereits in guter Form14.03.2016

Wenige Tage bzw. Wochen vor der nationalen Dua- und Triathlonsaison zeigen sich die ÖTRV-Athleten bereits in guter Form, wie sie unter anderem bei den Österreichischen (Staats-) Meisterschaften im Crosslauf unter Beweis stellen konnten. Auch der Nachwuchs glänzte an diesem Wochenende und konnte viele gute Ergebnisse erzielen. Mit Sandrina Illes (Gesamt, Bronze), Julia Praxmarer (U20, Bronze), Pia Totschnig (U18, Gold), Magdalena Früh (U18, Bronze) und Magdalena Scherz (U16, Bronze) konnten fünf Medaillen errungen werden.

mehr
Carina Wasle in Saipan (© Wasle)

Carina Wasle gewinnt XTERRA Saipan12.03.2016

Für Cross-Triathletin Carina Wasle machte sich die Reise bis ans andere „Ende der Welt“ bezahlt. In Saipan auf den Marianen-Inseln feierte die Kundlerin einen überlegenen Weltcupsieg. Nach dem Schwimmen setzte sich Wasle auf der 31 km langen sehr schwierigen Bikestrecke mit ca. 1000 Höhenmetern sofort an die Spitze und gab diese bis ins Ziel nicht mehr ab. Sie baute den Vorsprung kontinuierlich aus und feierte nach 3:05:40 Stunden einen überlegenen Sieg vor der Amerikanerin Mieko Carey und der Schweizerin Renata Bucher.

mehr
Sara Vilic nach dem Ziel in Mooloolaba (© ÖTRV)

Vilic bei Weltcupauftakt nur knapp am Podium vorbei12.03.2016

Mit viel Selbstvertrauen reisten Österreichs Triathleten nach dem erfolgreichen WM-Serienauftakt vor einer Woche in Abu Dhabi (UAE) zum Weltcupauftakt an die australische Sunshine Coast. Mit der zweitbesten Radzeit konnte erneut die Kärntnerin Sara Vilic bei den Damen aufzeigen. Mit nur 37 Sekunden Rückstand auf Siegerin Jodie Stimpson (GBR) schrammte Vilic nur zwölf Sekunden als Vierte am Podium vorbei. Auch bei den Herren sorgte Thomas Springer wieder für eine Top-Platzierung. 42 Sekunden hinter Sieger Mario Mola (ESP) kam er auf dem 13. Platz ins Ziel. Stimpson und Mola konnten somit sowohl den WM-Serienauftakt letzte Woche, als auch den heutigen Weltcupauftakt für sich entscheiden.

mehr
Sara Vilic (© Janos M. Schmidt)

ÖTRV-Sextett bei Weltcupauftakt in Australien am Start10.03.2016

Nur eine Woche nach dem erfolgreichen WM-Serienauftakt in Abu Dhabi (UAE) geht es für Österreichs Triathleten diesmal über die Sprintdistanz um wichtige Punkte. Beim Weltcupauftakt in Mooloolaba (AUS) im Herzen der Sunshine Coast werden sich Lisa Perterer, Sara Vilic, Julia Hauser, Thomas Springer, Alois Knabl und Lukas Hollaus, der nach seinem Radsturz wieder fit ist, wie auch letzte Woche mit der Weltelite messen.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | |