Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Aktuell
Rio de Janeiro (@ Thomas Springer)

Österreichs Triathleten am Weg nach Rio02.03.2016

Für Österreichs Triathleten beginnt am Samstag der Auftakt in die neue Saison. Mit dem WM-Serienrennen in Abu Dhabi (VAE) ist auch wieder die Jagd nach wichtigen Punkten für die Olympiaqualifikation, die noch bis 15. Mai läuft, eröffnet. Zehn Athleten durften Österreich seit der Aufnahme des Triathlonsports ins Olympische Programm (Sydney 2000) bereits vertreten und auch diesmal sieht es sehr gut aus ÖTRV-Athleten an der Copacabana schwimmend, radelnd und laufend zu sehen.

mehr
Trainingscamp Stellenbosch (© ÖTRV)

Erfolgreiches ÖTRV-Verbandscamp in Südafrika29.02.2016

Unter der Leitung von ÖTRV-Sportdirektor Robert Michlmayr bereiteten sich die Kaderathleten Sara Vilic, Lukas Hollaus, Luis Knabl und Lukas Pertl in Stellenbosch (RSA) auf die kommende wichtige Saison vor. In den ersten drei Februarwochen konnten die vier dem trüben heimischen Wetter entfliehen und unter optimalen Bedingungen qualitativ hochwertig trainieren. Der Ausblick auf die bevorstehende Saison ist somit zuversichtlich.

mehr
Startschuss für ein neues Rennformat in Kitzbühel (© GEPA)

Weltpremiere in Kitzbühel24.02.2016

Erstmals in der Geschichte des Triathlonsports werden beim Weltcup in Kitzbühel (19. Juni 2016) die heimischen und internationalen Topstars an einem Tag zwei Rennen bestreiten. Über einen Qualifikationsbewerb am Vormittag müssen sich die Athleten für den am Nachmittag stattfindenden Finalbewerb qualifizieren. Knapp zwei Monate vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro wird den Athleten dadurch eine optimale Möglichkeit geboten an ihrer Schnelligkeit zu feilen.

mehr
Die Wintertriathlon WM auf ORF Sport+

Die Wintertriathlon WM auf ORF Sport+23.02.2016

Vom 12. - 14. Februar fand in Zeltweg die ITU Wintertriathlon Weltmeisterschaft 2016 statt. Diese Woche wird auf ORF Sport+ eine 15-minütige Zusammenfassung in Österreichs Wohnzimmer geliefert. Die Termine finden Sie hier.

mehr
Alpe Adria Cup Logo

Neunte Auflage des Alpe-Adria-Triathlon Cups22.02.2016

Der grenzüberschreitende "Alpe-Adria-Triathlon-Cup" zwischen Kärnten in Österreich, Slowenien und Friaul-Julisch Venetien in Italien startet in seine neunte Runde. Der Cup soll den Triathleten der Grossregion die Möglichkeit bieten, sich im friedlichen Wettstreit untereinander zu messen und Freundschaften entstehen und wachsen zu lassen. Der Wörthersee-Triathlon und der Kraigerseetriathlon sind dabei die zwei österreichischen Austragungsorte der insgesamt fünf Bewerben die 2016 in den drei Regionen zum Cup zählen.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 20 | |