zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home.

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Aktuell

Bereich Infobox

  Button EM Merchandising 150pix

  Shop Maroitalia

____________________

Facebook_icon
____________________


 Button Webtagebuch 150



SSL
Tagebuch Login für
registrierte Nutzer
________________________

HP_SZ_logo_slogan_150


Willkommen beim Österreichischen Triathlonverband

Aktuell
  • 09.08.2010  Olympische Verabschiedung in Innsbruck

    yog-press1-knabl-singapur-copyright trvt-skamen 2010.jpg

    16 Teilnehmer entsendet das Öst. Olympische Comite zu den ersten Jugendspielen nach Singapure und darunter befindet sich mit Luis Knabl (Raika Tri Team Telfs) auch ein Triathlet. Das 17-jährige Nachwuchstalent wurde nun am Flughafen von Innsbruck gemeinsam mit seinen Trainer Peter Kriegelsteiner von seiner Fangemeinde, angeführt von TRVT Präsident Julius Skamen, TRVT GF Präsident Joschi Schlögl und Vereinsobmann Dr. Peter Larcher, verabschiedet. Der Olympische Jugendtriathlon wird am 16.08. ausgetragen und Luis gilt dabei als Top Ten Kandidat.


  • 09.08.2010  Waldmüller holt erste Olympiapunkte

    Mit Platz 38 beim ITU Triathlon Weltcup in Tiszaujvaros/HUN hat die Wienerin Lydia Waldmüller (TRI Kagran) ihre ersten Olympiapunkte der laufen Qualifikation erzielt. Tanja Stroschneider (TRI Kagran) beendete das Rennen auf Platz 61. Franz Höfer beendete beim Laufen sein Rennen vorzeitig.
    Alle Ergebnisse auf www.triathlon.org  


  • 06.08.2010  ÖTRV sucht Bundesstützpunkt Trainer

    logo_oetrv.gif

    Der Öst. Triathlonverband wird mit dem Schuljahr 2010/2011 sein erstes Bundesleistungszentrum für Nachwuchssportler im Bundessport- und Freizeitzentrum Südstadt (nähe Wien) installieren. Dafür dürfen wir beigefügte Stellenausschreibung zur Kenntnis bringen und allfällig Interessierte Trainer/innen ersuchen, bis 12.08.2010 eine Bewerbung in der Geschäftsstelle des ÖTRV einzureichen. Details siehe Stellenausschreibung


  • 05.08.2010  Die besten Hot-Spots für die Triathlon WM Zuschauer

    Logo WM Kitzbühel.jpg

    In einer Woche beginnt das Dextro Energy Triathlonwochenende in Kitzbühel mit zahlreichen Bewerben: Kinder-, Jedermann- und VIP-Rennen, der Polizei-Europameisterschaft und natürlich mit den beiden Highlights - den ITU World Championship-Rennen der weltbesten Damen und Herren. Für die Zuschauer gibt es dabei jede Menge Plätze, um die Stars hautnah mitzuerleben.


  • 05.08.2010  Nächste Punktestation: Weltcup Tiszaujvaros

    ITU_3CircleLOGO_onWht.jpg

    Die Industrie-Metropole Tiszaujvaros beherbergt am kommenden Wochenende rund 150 Topathleten aus 25 Nationen, geht es doch beim ITU Triathlon Weltcup in Ungarn um weitere wichtige Olympia- und ITU Ranglistenpunkte. 
    Der ÖTRV wird mit Franz Höfer (Tri Team Hallein), Lydia Waldmüller und Tanja Stroschneider (beide TRI Kagran) im Feld der Topahtleten vertreten sein. Alle drei rechnen sich gute Chancen auf Punkte aus und müssen dafür Top 50 Platzierungen erreichen.


  • 05.08.2010  Powerman Weyer in den Startlöchern

    Start Powerman Weyer.jpg

    Von 20. bis 22.08.2010 findet im Raum Weyer/Großraming mit dem POWERMAN AUSTRIA erneut das Duathlon Highlight im österreichischen Duathlon Rennkalender statt. Startplätze stehen noch zur Verfügung, wobei Spätentschlossene schnell sein sollten, da der Nachnennschluss mit 08.08.2010 vor der Tür steht. Alle Details zum Rennwochenende und der gleichzeitig ausgetragenen Staatsmeisterschaften über die Duathlon Langdistanz finden sie unter www.powerman.at


  • 04.08.2010  Stellungnahme: Öst. Staatsmeisterschaft Olympische Distanz / Damenrennen / Wien / 12.06.2010

    logo_oetrv.gif

    Nach eingehender Prüfung durch einen vom ÖTRV Präsidium eingesetzten Untersuchungsausschuss und der umfassenden persönlichen Zeugenbefragungen im Zuge einer mündlichen Anhörung bzw. Einholung allenfalls notwendiger relevanter Stellungnahmen, kam der Untersuchungsausschuss zur Erkenntnis, dass das Damenrennen der Öst. Staatsmeisterschaft (Wien, 12.06.2010) regelkonform und unter Einhaltung der ÖTRV Sportordnung durchgeführt wurde. Es konnte kein gegenteiliger Beweis vorgelegt werden.
    Die entsprechende Expertise des Untersuchungsausschusses wurde im Rahmen der ÖTRV Präsidiumssitzung vom 31.07.2010 nach nochmaliger intensiver Prüfung einstimmig zur Kenntnis genommen.


  • 02.08.2010  Nächste Cuprunde abgeschlossen

    logo_oetrv.gif

    Am vergangenen Wochenende wurden in Zell am See und Kollerschlag die nächsten Bewerbe der diesjährigen Cupserien ausgetragen. Den ÖTRV Triathlon Cup führen nach Zell am See Renate Forstner (TSV Rosenheim) und Albuin Schwarz (Raika Tri Team Telfs) an. 
    Nach dem vorletzten Bewerb des ÖTRV XTERRA Crosscups liegen Gerald Will (4sports.at) und Simone Steinecker (SV Gallneukirchen) mit je 250 Punkten voran.
    Zwischenstand ÖTRV Triathlon Cup 2010
    Zwischenstand ÖTRV XTERRA Crosscup 2010


  • 02.08.2010  Kopeinig Europacup-Achter in Tabor

    Team Tabor.jpg

    Sieben österreichische Junioren waren am 01.08. in Tabor beim ETU Europacup der Junioren im Einsatz. Eine sehr gute Leistung zeigte dabei der Kärntner Andreas Kopeinig der im Feld der 74 Junioren den tollen achten Gesamtrang belegte. Die weiteren Österreicher Martin Bader (V/19.), Lukas Gaggl (K/23.), Daniel Matzner (K/36.) und Mario Siller (S/46.) belegten durchaus zufriedenstellende Gesamtplatzierungen. Die beiden Juniorinnen Theresa Moser(T) und Alina Hambrusch (K) finishten auf den Plätzen 11 und 14 und gaben damit eine weitere Talentprobe ab.
    Ergebnis EC Tabor - Herren
    Ergebnis EC Tabor - Damen  


  • 02.08.2010  Bettina Zelenka auf WM Platz 10 über die Langdistanz

    Zelenka.jpg

    Die Niederösterreicherin Bettina Zelenka (Tria Deutsch Wagram) hat bei der ITU Triathlon Langdistanz Weltmeisterschaft am 01.08.2010 in Immenstadt den guten zehnten Gesamtplatz belegt. Bei den Herren landete Norbert Domnik (RTM ÖAMTC LZ Klagenfurt) auf Platz 25. Die Siege gingen an Sylvain Sudrie (FRA) und Caroline Steffen (SUI).
    Die ÖTRV Age Grouper Thomas Vonach und Sabine Greipel holten in ihren Klassen Gold bzw. Bronze.


Im Gästebuch blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | ... | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | |



[zum Seitenanfang]