Main area
.

Letzter Qualibewerb für Sprint-EM geschlagen

14.05.2017

zurück

Heute fand beim 5. Schwarzataler Sprinttriathlon der letzte Qualifikationsbewerb für die Sprintdistanz-Europameisterschaft statt. Diese wird vom 24.-25. Juni in Düsseldorf (GER) ausgetragen. Den Tagessieg konnten dabei Simone Fürnkranz (Top Team Tri NÖ, N) bei den Damen und Massimo Köstl (HSV Triathlon Kärnten, K) bei den Herren holen. Alle qualifizierten und teilnehmenden Athleten bei der EM werden in den nächsten Tagen bekanntgegeben.

Ergebnis 5. Schwarzataler Sprinttriathlon, Damen

(Sprintdistanz 500 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen)

1. Simone Fürnkranz (Top Team Tri NÖ)
2. Lilli Seebacher (SU TRI STYRIA, STMK)
3. Ursula Kirchberger (TRV Triathlonverein Krems, NÖ)

Ergebnis 5. Schwarzataler Sprinttriathlon, Herren

(Sprintdistanz 500 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen)

1. Massimo Köstl (HSV Triathlon Kärnten, K)
2. Philipp Tichy (SU TRI STYRIA, STMK)
3. Wolfgang Mangold (ATSV TRI Ternitz, NÖ)

Die Gesamtergebnisse finden Sie: hier

Alle Infos zum ÖTRV-Age Group Programm zur Sprint-EM in Düsseldorf finden Sie: hier

Podium beim Schwarzataler Sprinttriathlon 2017

zurück