Main area
.

Rückblick: Der ÖTRV in der olympischen Bewegung

05.10.2017

zurück

Wir schreiben das Jahr 2004. Olympische Spiele in Athen. Kate Allen holt sensationell Gold für Österreich im olympischen Damentriathlon (Link)! Es ist der größte Erfolg in der 30-jährigen Verbandsgeschichte! Die junge Sportart Triathlon wurde erstmals bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney ausgetragen. Seitdem war der ÖTRV bei allen Olympischen Spielen mit Athleten vertreten.

Die ÖTRV-Athleten bei den Olympischen Spielen

Sara Vilic Rio de Janeiro 2016
Julia Hauser Rio de Janeiro 2016
Thomas Springer Rio de Janeiro 2016
Lisa Perterer London 2012
Andreas Giglmayr London 2012
Kate Allen Peking 2008
Tania Haiböck Peking 2008
Eva Dollinger Peking 2008
Simon Agoston Peking 2008
Kate Allen Athen 2004
Eva Bramböck Athen 2004
Norbert Domnik Athen 2004
Johannes Enzenhofer Sydney 2000

Weitere Infos und Ergebnisse finden Sie: hier

Kate Allen holt Gold (© Gepa)

zurück