Main area
.

Start-Ziel-Sieg für Feuersinger bei Junioren-Europacup

08.10.2017

zurück

Beim Junioren-Europacupfinale in Melilla (ESP) konnte Therese Feuersinger heute einen sensationellen Start-Ziel-Sieg feiern. Die ÖTRV-Athletin konnte sich am Rad über zwei Minuten von ihren Konkurrentinnen absetzen und mit über einer Minute Vorsprung ihren zweiten Junioren-Europacupsieg heimlaufen. Nach dieser großartigen Leistung ist Österreich auch heißer Anwärter auf den Sieg in der ETU-Nationenwertung vor Triathlongroßmächten wie Frankreich, Ungarn und Großbritannien.

ETU Juniorinnen Europacupfinale Melilla (ESP)

Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen)

1. Therese Feuersinger (Wave Tri-Team TS Wörgl, T), 1:05:03 h
2. Beatrice Mallozzi (ITA), 1:06:09 h
3. Valentina Riasova (RUS), 1:06:39 h

Das Gesamtergebnis finden Sie: hier
Es waren insgesamt 24 Athletinnen aus 8 Nationen am Start.

Therese Feuersinger feiert Start-Ziel-Sieg (© Martin Steiger)

zurück