Main area
.

Wasle siegt in Saipan

18.03.2017

zurück

Der XTERRA Saipan ist für die Kundlerin Carina Wasle ein guter Boden. Nach 2014 und 2016 holte sie sich auf der Marianeninsel zum dritten Mal den Titel. Mit einem beeindruckenden Start-Ziel-Sieg gewann Wasle mit deutlichem Vorsprung vor Mieko Cary (USA). Auch die beiden österreichischen männlichen PRO-Starter konnten sich im Herrenfeld in den Top 10 platzieren.

Das harte Training im heißen Südafrika Anfang des Jahres machte sich bei Wasle bezahlt. Sie stellte abermals ihre starke Form unter Beweis. Für die Tirolerin geht es nun zurück nach Europa zum Start der European-Tour in Malta, dann weiter nach Réunion, um dort ihren letztjährigen Sieg möglichst zu wiederholen, bevor sie wieder zur Asientour mit Rennen auf den Philippinen und Malaysia zurückkehrt. Im Herrenrennen des XTERRA Saipan kam der Wiener Markus Benesch auf den 5. und Dominik Wychera auf den 10. Gesamtplatz.

Zum Ergebnis gelangen Sie: hier

Quelle: Wasle

Carina Wasle beim Zieleinlauf beim XTERRA Saipan (© Wasle)

zurück