ÖTRV-AKTUELL

Archiv
Age Group Athlet verstößt gegen Anti-Doping Bestimmung

Age Group Athlet verstößt gegen Anti-Doping Bestimmung28.03.2017

Eine 4-jährige Sperre ab dem 14.08.2016 wurde von der österreichischen Anti-Doping Rechtskommission (ÖADR) gegen den Hobbytriathleten Alexander Pölzlbauer verhängt. Die Entscheidung ist noch nicht rechtskräftig. Im folgenden die Pressemitteilung der ÖADR.

mehr
Top 30 für Demut bei Europacupauftakt

Top 30 für Demut bei Europacupauftakt27.03.2017

Beim Europacupauftakt auf Gran Canaria (ESP) kam Martin Demuth mit der neuntbesten Radzeit auf den 29. Rang. Er benötigte für die Olympische Distanz (1.500 m Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen) 1:55:39 h. Der Sieg unter den 70 Startern ging an Olympiastarter und Nummer 15 der Welt, Rostislav Pevtsov (AZB). Bei den Damen musste Tanja Stroschneider das Rennen leider frühzeitig beenden.

mehr
Sandrina Illes holt Staatsmeistertitel im Halbmarathon (© Stefan Jeschke)

Illes holt Halbmarathon-Staatsmeistertitel27.03.2017

Am Sonntag konnte sich die dreifache Duathlon-Staatsmeisterin Sandrina Illes in Graz ihren zweiten Staatsmeistertitel im Halbmarathon mit einer persönlichen Bestzeit sichern. Bei den Herren pulverisierte auch Andreas Giglmayr mit einer Zeit von 1:09:22 h seine eigene Bestzeit. Freundin Anna Hettegger holte mit dem 7. Platz bei den Damen ein weiteres Topergebnis.

mehr
Michi Weiss stürzte schwer (© privat)

Schwerer Sturz beim Saisonstart26.03.2017

Der amtierende österreichische Staatsmeister auf der Langdistanz und dreifache Ironmansieger war optimal vorbereitet für seinen ersten Wettkampf dieser Saison, den Ironman 70.3 in Campeche, Mexiko. Auf der Radstrecke nach der Wende kam er jedoch unverschuldet schwer zu Sturz.

mehr
Tolle Kulisse beim IM 70.3 in Zell/See-Kaprun (© IRONMAN)

Mehr Ironman 70.3 Qualiplätze in Zell am See-Kaprun23.03.2017

Für über 2.000 Athleten fällt am 27. August beim IRONMAN 70.3 Zell am See-Kaprun der Startschuss zu einem der schönsten IRONMAN 70.3-Rennen Europas: 1,9 Kilometer Schwimmen im kristallklaren Zeller See, 90,1 Kilometer Radfahren vor traumhafter Gletscher-Kulisse und ein abschließender Halbmarathon bilden die Strecke des spektakulären Triathlons im Herzen Österreichs. Durch die Absage des Bewerbes in Budapest stehen nun zusätzliche 25 Age Group-Qualiplätze für die Ironman 70.3 Weltmeisterschaften nächstes Jahr zur Verfügung.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | |