.
Knabl und Pauger Kopf-an-Kopf in Hamburg 2021 (© AKP)

Top 25 Plätze für ÖTRV-Trio in Hamburg

Beim WM-Serienrennen in Hamburg landeten die österreichischen Athleten in den Top 25. Olympiastarter Luis Knabl beendete das Rennen mit dem 22. Platz - eine Sekunde vor dem erst 22-jährigen Vorarlberger Leon Pauger (23.), der bei seinem erst zweiten Start in der prestigeträchtigen Serie die schnellste Radzeit fuhr. Bei den Damen belegte Österreichs Olympiastarterin Julia Hauser den 25. Platz. Die Siege gingen sowohl bei den Herren, als auch bei den Damen an die Deutschen Tim Hellwig und Laura Lindemann.

mehr

Gemeinsam mit den internationalen Top-Athletinnen und -Athleten freuen sich die Vertreter von Politik, Tourismus & IRONMAN nach gemeinsamer, monatelanger Vorbereitung auf die 23. Ausgabe des IRONMAN Austria-Kärnten. (© Luca Tribondeau)

Klagenfurt ist bereit

Der Ironman Austria-Kärnten ist seit über 20 Jahren ein fester Bestandteil der weltweiten IRONMAN-Tour und genießt unter Athleten einen legendären Ruf. Dabei kann auch die 23. Ausgabe des Rennens mit einem Novum aufwarten, denn erstmals stehen die beiden amtierenden Ironman-Europameister gemeinsam in Klagenfurt am Start. Damit gehen Patrik Nilsson und Laura Philipp als Favoriten in den Wettkampf. Für die österreichischen Starter geht es dabei um den Staatsmeistertitel auf der Langdistanz.

mehr

No2Doping-Projekt (© Kritsin Zumpe)

Weitere Präventivmaßnahme gegen Doping im Verband umgesetzt

Doping ist ein No Go, kein Kavaliersdelikt. Neben negativen Folgen für die körperliche und seelische Gesundheit der Sportler*innen hat Doping auch große Auswirkungen auf die Integrität des gesamten Sports an sich. Neben den üblichen Kontrollverfahren, die zur Aufdeckung von Dopingfällen dienen sollen, wird seit einigen Jahren im Österreichischen Triathlonverband auch vermehrt auf vorbeugende Maßnahmen gesetzt.

mehr

Julia Hauser Hamburg 2018 (© ÖTRV)

Vorschau aufs Rennwochenende

Es ist Mitte September und coronabedingt stehen noch einige wichtige nationale und internationale Meisterschaften und Bewerbe auf dem Kalender. In Hamburg bestreitet die Elite am Samstag ein hochkarätiges WM-Serienrennen und national wird am Sonntag in Klagenfurt (Triathlon Langdistanz) und Maissau (Duathlon) um Staatsmeistertitel gekämpft.

mehr

Thomas Steger Challenge Walchsee 2021 (© Challenge Walchsee)

Steger WM-Fünfter

In Almere-Amsterdam (NED) fand gestern die World Triathlon Langdistanz Weltmeisterschaft (3,8km Schwimmen, 180km Radfahren und 42km Laufen) statt. Der Tiroler Thomas Steger holte sich dabei den sensationellen 5. Platz.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |

ETU / ITU News