Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Archiv
Neue Zwischenstände bei ÖTRV-Cupbewerben

Neue Zwischenstände bei ÖTRV-Cupbewerben16.07.2018

Nach dem großartigen Großkampfwochenende in Wallsee/Donau gibt es nun neue Zwischenstände beim ÖTRV-Vereins- und ÖTRV-Nachwuchscup 2018. Die nächsten Punkte im Vereinscup gibt es bereits am kommenden Wochenende bei den Österreichischen (Staats-) Meisterschaften beim Trumer Triathlon.

mehr
Podium Herren TriStar Switzerland (© privat)

Steger bei TriStar Switzerland Zweiter16.07.2018

Mit knapp zwei Minuten Rückstand auf den Deutschen Sebastian Neef holte sich Thomas Steger beim TriStar Switzerland über die Distanz von 111 Kilometern Rang 2.

mehr
Unerwarteter 2. Platz für Wasle in Tschechien (© Wasle)

Unerwarteter 2. Platz für Wasle16.07.2018

Fünf Tage nach ihrer Verletzung und dem für sie enttäuschenden sechsten Platz bei der ITU-Crosstriathlon-WM betrachtete Wasle das Xterra Race in Prachatice (CZE) nur als Trainingslauf. Nicht mit Volldampf, sondern locker ihren Rhythmus suchend, startete die Kundlerin in das Rennen.

mehr
Wihlidal und Weiß holen Staatsmeistertitel (© ÖTRV)

Weiß und Wihlidal küren sich zu Staatsmeister auf Olympischen Distanz14.07.2018

Gestern fanden in Wallsee/Donau (NÖ) die Österreichischen (Staats-) Meisterschaften über die Olympische Distanz statt. Nach einer Aufholjagd konnte sich bei den Herren Nikolaus Wihlidal den Staatsmeistertitel sichern. Es ist dies nach 2014 der zweite für den Niederösterreicher. Bei den Damen gab es mit Beatrice Weiß eine Premieren-Staatsmeisterin. Sie feierte einen Start-Ziel-Sieg.

mehr
Luis Knabl erreicht Rang 24 in Hamburg (© ÖTRV)

Solide Leistungen der ÖTRV-Athleten in Hamburg14.07.2018

Die hochkarätige Triathlon-WM-Serie machte heute in Hamburg Halt. Als bester Österreicher konnte im absoluten Spitzenfeld Alois Knabl den 24. Platz erreichen. Lukas Hollaus wurde 36. und bei den Damen kam Julia Hauser auf Rang 33 und Lisa Perterer auf den 40. Platz ins Ziel.

mehr

blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | |