Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Archiv
Die ÖTRV-Nachwuchsathleten boten starke Leistungen (© Totschnig)

ÖTRV-Nachwuchs stark in Ungarn08.07.2018

Im heutigen Finale des Junioren Europacups in Tiszaujvaros konnte Tjebbe Kaindl mit einem starken 5. und Pia Totschnig mit einem guten 8. Platz wieder aufzeigen und wichtige Punkte für das ETU-Junioren-Europaranking holen. Kaindl wurde zudem zweitbester Europäer. Christoph Pölzgutter überquerte als 23. die Ziellinie.

mehr
Vilic kam nach Sturz nicht ins Ziel (© Totschnig)

Vilic nach Sturz nicht im Ziel08.07.2018

Nachdem sich die Kärntnerin Sara Vilic gestern souverän für das heutige Finale beim Weltcup in Tiszaujvaros (HUN) qualifizierte, fand sie sich heute nach dem Schwimmen in der Verfolgergruppe am Rad wieder. Dort war die 26-Jährige in einen Sturz verwickelt. Sie kämpfte tapfer, beendete das Rennen danach aber frühzeitig auf der Laufstrecke.

mehr
Sandrina Illes holt WM-Gold (© Jeschke)

Historisches WM-Gold für Sandrina Illes07.07.2018

Sandrina Illes kürte sich gestern in Fyn (DEN) sensationell als erste Österreicherin der Verbandsgeschichte zur Duathlon-Weltmeisterin auf der Kurzdistanz. Die amtierende Duathlon-Europameisterin (Mitteldistanz) hielt im stark besetzten Starterfeld beim ersten Lauf das Tempo hoch und absolvierte mit einer fünfköpfigen Führungsgruppe die 36 km lange Radstrecke. Mit Laufbestzeit im zweiten Lauf hatte sie in einem spannenden Rennen mit mehreren Führungswechseln am Schluss die schnelleren Beine.

mehr

blättern   | 1 | 2 | 3 | vor |