Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Archiv
Martin Demuth empfiehlt sich für U23-EM (© Steiger)

Demuth empfiehlt sich für U23-EM10.06.2018

Gleich sieben ÖTRV-Athleten gingen heute beim Europacup in Weert (NED) an den Start. Bester Österreicher wurde Martin Demuth (30. Platz), der sich damit auch für die U23-Europameisterschaften vom 19.-20. Oktober 2018 in Eilat (ISR) empfohlen hat.

mehr
Knabl beim Laufen bei der EM in Kitzbühel (© Steiger)

Knabl und Perterer überzeugen bei WM-Serie bzw. Weltcup10.06.2018

Beim heutigen WM-Serienrennen in Leeds (GBR) konnte Alois Knabl im absoluten Spitzenfeld auf den 11. Platz laufen. Es ist dies seine beste Platzierung in der höchsten Triathlonliga und nach dem 16. Platz in Yokohama (JPN) die zweite Spitzenplatzierung des Tirolers in dieser Saison. ÖTRV-Kollegin Lisa Perterer holte nur eine Woche nach ihrem sensationellen Weltcupsieg in Cagliari (ITA) den sensationellen 4. Platz beim Weltcup in Huatulco (MEX), der zeitgleich heute stattfand.

mehr
Das männliche Podium mit Ehrengäste beim Wörtherseetriathlon (© HSV Triathlon Kärnten)

Köstl und Moitzi gewinnen beim Wörthersee Triathlon 257510.06.2018

Bei wunderschönem Wetter, bewiesen die Athletinnen und Athleten auf der Strecke ihr Können und absolvierten den ganzen Rennverlauf unter optimalen Triathlonbedingungen. Die beiden Lokalmatadore Anna Moitzi und Massimo Köstl (beide HSV Triathlon Kärnten) konnten sich dabei die Tageswertungen souverän sichern.

mehr
Start Kärtner Schulaquathlon (© HSV Triathlon Kärnten, K)

Erfolgreicher Startschuss des Triathlonwochenendes in Pörtschach10.06.2018

Am Freitag organisierte der HSV Triathlon Kärnten gemeinsam mit dem Kärntner Landesschulsport-Referat die “Landesschulmeisterschaften Aquathlon” in Pörtschach mit knapp 350 Schülern als Auftakt zum “Wörthersee Triathlon 2575 – Wochenende”. Am Nachmittag folgte der "Swim & Run"-Bewerb mit 100 Athleten.

mehr
Team Austria belegt den 14. Platz (© Zaferes)

Qualifikation für olympischen Teambewerb gestartet07.06.2018

In Nottingham (GBR) fand heute vor dem WM-Serienrennen am Sonntag in Leeds der Auftakt zur Qualifikation für den olympischen Teambewerb 2020 statt. Das österreichische Team mit Sara Vilic, Alois Knabl, Julia Hauser und Lukas Hollaus belegte dabei den 14. Rang. In einem actiongeladenen Bewerb ging der Sieg an die USA, vor den Gastgebern aus Großbritannien und dem französischen Team.

mehr

blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | |