.
Die Para-Staatsmeister 2021 vlnr: Günther Matzinger, Florian Brungraber und Oliver Dreier

Para-Staatsmeistertitel in St. Pölten vergeben

Bei idealen Bedingungen wurden heute im Rahmen des Fittest City Triathlons in St. Pölten die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Paratriathlon ausgetragen. Bei den erst dritten Titelkämpfen der Geschichte kürten sich Österreichs Aushängeschilder im Paratriathlon - Tokio-Silbermedaillengewinner Florian Brungraber, Günther Matzinger und Oliver Dreier - in ihren Klassen zum Staatsmeister.

mehr

Die Medaillenträger von Tokyo 2020 (© GEPA pictures)

Paralympic Team in Wien empfangen

Großer Medaillen-Empfang für das Paralympic Team Austria in der Heimat: Die erfolgreichen SportlerInnen wurden nach der Rückkehr der letzten ÖPC-Delegation aus Tokio noch einmal ordentlich gefeiert. „Wir sind unglaublich stolz auf dieses Team, das trotz der herausfordernden Umstände bei den Paralympischen Spielen das Beste geleistet und gezeigt hat“, gratulierte ÖPC-Präsidentin Maria Rauch-Kallat noch einmal allen 24 AthletInnen. Unter ihnen auch die beiden Triahtleten Silbermedaillengewinner Florian Brungraber und Günther Matzinger.

mehr

Huys Fünfte in Bled (© Freisinger)

Huys in Bled Fünfte

Am Wochenende standen für Österreichs Nachwuchsathleten internationale Einsätze auf dem Programm. Bei den Junioren-Europacups in Bled (SLO) bzw. Banyoles (ESP) gingen 24 rot-weiß-rote Athleten an den Start. Und es war einmal mehr die erst 15-jährige Tabea Huys, die aufzeigen konnte. Als schnellste Schwimmerin und Drittplatzierte nach dem Radpart lief die Tirolerin in Bled auf den tollen 5. Platz.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |

ETU / ITU News