Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Aktuell
ÖTRV-Athleten bei Klassiker in Tiszy im Einsatz (© Steiger)

ÖTRV-Athleten bei Klassiker in Tiszaujvaros und YOG-Qualifikation im Einsatz06.07.2018

In den kommenden zwei Tagen findet im ungarischen Tiszaujvaros wieder der Triathlon-Weltcupklassiker statt. Während Lisa Perterer, Sara Vilic, Tanja Stroschneider und auch erstmals der junge Vorarlberger Leon Pauger bereits morgen Samstag in den Semifinalrennen um die 30 heißbegehrten Finaltickets für Sonntag kämpfen, ist der Nachwuchs beim Junioren-Europacup ebenso in Tiszaujvaros bzw. beim Youth Olympic Games-Qualifikationsrennen in Banyoles (ESP) im Einsatz.

mehr
AG-Team Austria (Archivfoto EM-Kitzbühel, © Steiger)

20 Age Group Athleten bei Multisport-WM am Start05.07.2018

Von 5.-14. Juli 2018 findet in Fyn (DEN) die ITU Multisport-Weltmeisterschaft statt. Während in der Elite fünf österreichische Athleten um Medaillen kämpfen (Link), werden in den jeweiligen Altersklassen insgesamt 20 Athleten um Gold, Silber und Bronze kämpfen.

mehr
Illes startet bei Duathlon-WM in Fyn (© ÖTRV)

Multisport-WM startet in Dänemark05.07.2018

Heute startet in Fyn (DEN) die ITU Multisport-Weltmeisterschaft. Vom 5. - 14. Juli 2018 werden zum bereits zweiten Mal nach Penticton (CAN) im Vorjahr die Disziplinen Duathlon, Crosstriathlon, Aquathlon, Aquabike und Triathlon auf der Langdistanz in einem großen Sportfestival ausgetragen.

mehr
Obertrum ist bereit (© TrumerTriTeam)

Neunte Runde für den Trumer Triathlon03.07.2018

Der Trumer Triathlon vom 20. – 22. Juli 2018 in Obertrum am See wird heuer bereits zum neunten Mal ausgetragen und wieder stehen sieben Bewerbe unterschiedlichster Distanzen und Anforderungen auf dem Programm – ein Triathlon-Wochenende für die gesamte Familie. Und schon jetzt zeichnet sich mit einem Anmeldeplus von +24 % im Vergleich zum Jahr 2017 ein neuer Teilnehmerstand ab.

mehr
Wasle am Podium (© Xterra)

Neunter Podestplatz der Saison für Wasle02.07.2018

Xterra France in Xonrupt/Longmere im Elsass ist das größte Xterra Event Europas. Über 2000 Starter insgesamt kämpfen um die Plätze. Die Tirolerin Carina Wasle gelang wieder ein tolles Rennen und mit dem neunten (!) Podestplatz dieser Saison unterstrich sie in beeindruckender Weise ihre derzeitige tolle Form.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |