Main area
.

Erfolgreiche Paratriathleten bei der EM über die Mitteldistanz auf Mallorca

20.10.2014

zurück

Am Samstag, 18. Oktober 2014, fand in Paguera auf Mallorca (ESP) die ETU Europameisterschaft über die Mitteldistanz statt. Bei über 30° C Lufttemperatur konnte Paratriathlet Christian Troger in der Klasse PT2 den Europameistertitel und Martin Falch in der Klasse PT4 die Bronzemedaille holen.

Bei den Elite Damen setzte sich Lisa Hütthaler durch und in der Age Group 50-54 Damen konnte die Burgenländerin Sabine Greipel das Rennen und somit die Goldmedaille für sich entscheiden.

Die österreichischen EM-Medaillengewinner über 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21 km Laufen auf einen Blick:

Men's PT2

1. Christian Troger (Sport am Wörthersee, K), 07:34:51

Men's PT4
3. Martin Falch (Raika Tri Telfs, T), 06:30:08

Elite Damen
1. Lisa Hütthaler (HSV Marathon Wiener Neustadt, NÖ), 04:25:27

AG 50-54 Female
1. Sabine Greipel (TRIRUN Jussi Jennersdorf, B), 05:37:05

Die Gesamtergebnisse finden Sie: hier



Christian Troger (© Steiger)

zurück