Main area
.

Früh kürte sich zur österreichischen U20-Crosslaufmeisterin

10.03.2019

zurück

Bei den Österreichischen (Staats-) Meisterschaften im Crosslauf konnten mit Magdalena Früh, Pia Totschnig und Katharina Erber auch drei Triathletinnen unter den Leichtathletinnen in ihrer Altersklasse am Podium mitmischen.

Beim sehr umkämpften Frauenlauf bestimmten zu Beginn die beiden ÖTRV-Kaderathleten das Tempo vor der Hauptgruppe und den Favoritinnen. Die spätere Siegerin Julia Mayer und die Zweitplatzierte Leyla Reshed verschärften schließlich in der zweiten Rennhälfte das Tempo und lieferten sich einen heißen Kampf um den Gesamtitel. Magdalena Früh (1. TTC Innsbruck, T) überquerte auf Rang vier die Ziellinie und holte sich den Österreichischen U20-Meistertitel im Crosslauf. Pia Totschnig (Raika Tri Telfs, T) holte sich mit dem Gesamtrang sechs Silber in der Meisterschaftswertung und Katharina Erber (Triathlonverein Kitzbühel, T) Bronze.

In der U16 ging der ÖM-Titel an Linda Hehenwarter (TRI TEAM Hallein, S) und in der U18 lief Hannah Koglbauer (HSV Wiener Neustadt, NÖ) auf Bronze.

Das Gesamtergebnis finden Sie: hier

Früh holt U20-ÖM Titel (© privat)

zurück