Main area
.

Starkes Finish bescherte Julia Hauser einen Top-Platz bei der U23 WM

16.09.2016

zurück

Bei den U23-Weltmeisterschaften auf der mexikanischen Insel Cozumel erreichte die Wienerin Julia Hauser heute mit einem starken Finish den großartigen 11. Platz. Nach Lukas Pertl, der gestern bei den U23 Herren den guten 24. Platz belegte, wird heute noch Therese Feuersinger bei den Juniorinnen am Start sein, ehe morgen das Grand Final der Elite Damen mit der Kärntnerin Sara Vilic über die Bühne gehen wird.

Hauser teilte sich Kräfte gut ein

Nach den 1.500 Schwimmmetern im kristallklaren 28,5° C warmen Wasser wechselte die Wienerin Julia Hauser im Hauptfeld als 24. aufs Rad. Dort war sie in einem der vielen Stürze verwickelt und ging daher hinter der Führungsgruppe auf Rang 19 liegend mit +2:15 min Rückstand auf die Laufstrecke. Die 21-Jährige teilte sich ihre Kräfte gut ein und konnte mit einem starken Finish mit der sechstbesten Laufzeit den großartigen 11. Platz unter den weltbesten Athletinnen erringen.

Aufholjagd von Pertl wurde nicht belohnt

Bereits gestern startete Lukas Pertl im U23-Bewerb der Herren. Auf Grund der großen Hitze wurde dieser um 90 Minuten (von 15:00 Uhr auf 16:30 Uhr Ortszeit) nach hinten verschoben. Auch er verlor beim Schwimmen wichtige Meter. Trotz zweitschnellstem Radsplit konnte Pertl wegen Magenproblemen seine Leistung auf der Laufstrecke nicht abrufen. Unter der heißen mexikanischen Sonne kam der Gasteiner auf Platz 24 ins Ziel.

Weitere WM-Entscheidungen mit ÖTRV-Beteiligung

Um Mitternacht österreichischer Zeit wird heute noch die junge Tirolerin Therese Feuersinger bei den Juniorinnen am Start stehen (Live unter www.triathlon.org/live). Im Grand Final der Elite Damen wird morgen, nach acht hochkarätigen Bewerben auf der ganzen Welt, die Weltmeisterin gekürt. Mit Startnummer 25 wird die 24-jährige Kärntnerin Sara Vilic ins Rennen gehen. Der Start erfolgt um 22:30 Uhr (MESZ, 15:30 Uhr Ortszeit). Das Rennen wird live auf triathlonlive.tv übertragen.

ITU Triathlon Weltmeisterschaft, Cozumel (MEX), U23-Damen

Olympische Distanz (1.500 m Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen)

1. Laura Lindemann (GER), 1:59:18 h
2. Leonie Perrault (FRA), 1:59:33 h
3. Sandra Doset (FRA), 2:00:05 h
11. Julia Hauser (Triathlonclub Kagran, W), 2:03:25 h

Das Gesamtergebnis finden Sie: hier
Es waren insgesamt 38 Athletinnen aus 24 Nationen am Start.

ITU Triathlon Weltmeisterschaft, Cozumel (MEX), U23-Herren

Olympische Distanz (1.500 m Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen)

1. Jorik Van Egdom (NED), 1:52:39 h
2. Manoel Messias (BRA), 1:53:00 h

3. Bence Bicsák (HUN), 1:53:02 h
24. Lukas Pertl (TRI-TEAM Hallein, S), 1:57:11 h

Das Gesamtergebnis finden Sie: hier

Es waren insgesamt 73 Athleten aus 37 Nationen am Start.

Julia Hauser (© privat, Abdruck honorarfrei möglich)

zurück