.

Top 20 für Kaindl und Pauger in Portugal

Archivfoto: Kaindl bei Jun-EM in Tartu (© ÖTRV)

Beim Europacup in Sines (POR) holten Tjebbe Kaindl und Leon Pauger Top 20-Plätze. Mit der viertschnellsten Radzeit belegte der Tiroler Kaindl den 16. Platz. Leon Pauger kam mit einem soliden Rennen nur drei Sekunden hinter Kaindl auf dem 18. Platz ins Ziel. Der Vorarlberger wechselte dabei als Schnellster vom Schwimmen aufs Rad.

Ergebnis ETU Triathlon Europacup Sines (POR), Elite Herren

Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen)

1. Genis Grau (ESP), 55:07 min
2. Anthony Pujades (FRA), 55:11 min
3. Gordon Benson (GBR), 55:15 min
16. Tjebbe Kaindl (Wave Tri-Team TS Wörgl, T), 55:59 min
18. Leon Pauger (Triathlonclub Dornbirn, V), 56:02 min

Das Gesamtergebnis finden Sie: hier

zurück

ETU / ITU News