Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Archiv
Internationale, nationale und regionale geballte Ladung beim Trumer Triathlon - vlnr: Riccardo Zoidl, Anna Hettegger, Stefan Hehenwarter(© G-Sports)

7 Bewerbe an 3 Tagen - der Trumer Triathlon28.06.2017

Der Trumer Triathlon vom 21. – 23. Juli 2017 in Obertrum am See wird heuer bereits zum achten Mal ausgetragen und wieder stehen sieben Bewerbe unterschiedlichster Distanzen und Anforderungen auf dem Programm – ein Triathlon-Wochenende für die gesamte Familie.

mehr
NOÖTRV Übungsleiterkurs 2017

Triathlon-Übungsleiterkurs in Amstetten27.06.2017

Nach 2012 und 2015 organisiert der NOETRV heuer die dritte Übungsleitersausbildung Triathlon. Diese ist die erste Ausbildungsebene zur fachgerechten Betreuung von Triathleten/Innen auf Vereinsebene. Sie wird in Abstimmung mit dem ÖTRV und den anderen Landesverbänden durchgeführt.

mehr
Ironman Kärnten, Radwende (© Getty Images for Ironman)

Genehmigungen für Ironman Kärnten erteilt27.06.2017

Die Radstrecke des IRONMAN Austria-Kärnten ist bereit: "Eine Woche vor der Veranstaltung wurden alle behördlichen Genehmigungen zeitgerecht erteilt. Mängel auf der Rad- und Laufstrecke, die durch den klirrenden Winter aufgetreten sind, wurden von der Straßenverwaltung ausgebessert", zeigt sich Erwin Dokter, Managing Director von IRONMAN Austria, zufrieden.

mehr
Teilnehmerfoto CrossKidsCup (©SAW)

Kärntner Nachwuchsmeisterschaften bei Cross Kids Cup ausgetragen26.06.2017

Am 24. Juni 2017 fand im Rosentaler Feriendorf WAHAHA der 3. CrossKidsCup & Jedermann Bewerb statt. Die jungen TriathletInnen waren diesmal besonders angespannt und motiviert, da diese Veranstaltung erstmals auch als Kärntner Nachwuchsmeisterschaft im Triathlon gewertet wurde.

mehr
Carina Wasle (© sportograf)

Top 5 für Wasle bei XTERRA Schweiz25.06.2017

Beim XTERRA Switzerland konnte Carina Wasle (Wave Tri Team TS Wörgl, T) erneut mit einem tollen Ergebnis aufzeigen. Auf dieser Strecke, schnell, relativ kurz und mit knackigen Anstiegen, die sogenannte "Formel 1" auf der XTERRA Worldtour, darf man sich keinen Fehler erlauben. Es war spannend bis zum Schluss und Wasle konnte erneut unter die TOP 5 laufen.
"Ich habe bis zum Schluss um jede Position gekämpft. Auch wenn heute nicht mein bester Tag war, bin ich zufrieden. Nächste Woche starte ich beim XTERRA France, ein extremes Rennen, aber sicher ein Highlight für mich."

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | |