Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Archiv
Martin Demuth (ÖTRV)

Top 20 für Martin Demuth in Karlovy Vary29.08.2016

Beim gestrigen Europacup in Karlovy Vary (CZE) hieß das Motto: Alle gegen einen. Dieser eine war kein geringerer als der aktuelle Olympiazweite Jonathan Brownlee. Und es war eine Machtdemonstration. Nur etwas mehr als die Hälfte kamen ins Ziel, denn 20 Athleten wurden von Brownlee auf dem Rad überrundet und mussten das Rennen frühzeitig beenden. Der ÖTRV-Athlet Martin Demuth schlug sich wacker und überquerte die Ziellinie auf Rang 18.

mehr
Pertl, Totschnig und Gstaltner (© Totschnig/ÖTRV)

Historisches Ergebnis für ÖTRV-Junioren28.08.2016

Österreichs Triathlonnachwuchs sorgte beim heutigen ETU Junioren-Europacup in Tulcea (ROM) für ein historisches Ergebnis. Die zwei ÖTRV-Juniorinnen und fünf ÖTRV-Junioren beendeten ihre Rennen in den TOP-7. Allen voran konnte die Tirolerin Pia Totschnig ihren ersten internationalen Sieg erringen. Bei den Junioren konnten Philip Pertl (2. Platz) und Lukas Gstaltner (3. Platz) Podiumsplätze holen.

mehr
Thomas Steger sicherte sich den Sieg beim Trans Vorarlberg zum zweiten Mal (© Trans Vorarlberg)

Steger triumphiert bei Trans Vorarlberg Triathlon27.08.2016

Traumhaftes Sommerwetter und eine beeindruckende See- und Bergkulisse sorgten bei der fünften Austragung seit dem Revival des Trans Vorarlberg Triathlons für perfekte Rennbedingungen. Die Siege nach 1,2 Kilometern Schwimmen im Bodensee, 93 Kilometern Radfahren nach Lech und einem zwölf Kilometer langen Crosslauf sicherten sich die Schweizerin Nina Brenn und der Tiroler Thomas Steger.

mehr

Triathlon-Trainerausbildung startet im März 201727.08.2016

Der ÖTRV freut sich gemeinsame mit der Bundessportakademie Innsbruck die Ausschreibung zur Ausbildung von TrainerInnen für Triathlon veröffentlichen zu können. Die höchste Trainerausbildung in unserem Fachverband umfasst mehrere Kurswochen in den Bundesländern Tirol, Steiermark, Vorarlberg und Wien im Zeitraum März 2017 bis Jänner 2018.

mehr
World Cup 2014 (© Rich Cruse/ITU)

Die Österreicher beim ITU WM-Finale25.08.2016

Vom 11. - 18. September findet auf der mexikanischen Insel Cozumel das große ITU WM-Finale statt. Seit 2009 wird der Weltmeister der Elite Damen/Herren, ähnlich der Formel 1, über mehrere Bewerbe (neun in diesem Jahr) eruiert. Das karibische Island bietet heuer einen perfekten Abschluss. Aber nicht nur in der Elite sondern auch in der U23 und u.a. bei den Junioren wird in dieser Woche der/die Weltmeister/in gesucht. Sechs ÖTRV-Athleten wurden dafür vom ÖTRV entsandt.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | |