Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Archiv
Wintertriathlon AG Weltmeisterin Maria Frei (© ÖTRV)

Gold, Silber und Bronze - die erfolgreichen Age Group Athleten14.02.2016

Die neue Age Group Weltmeisterin im Wintertriathlon heißt Maria Frei. Die Lokalmatodorin setzte sich heute am zweiten Tag der Wintertriathlon-WM in Zeltweg vor der Britin Kerry McGawley und der Steirerin Jacqueline Meister durch. Neben den zwei österreichischen Medaillen der Damen dürfen sich auch die ÖTRV-Athleten beim Age Group Rennen der Herren über zwei Medaillen freuen. Silber geht an den Tiroler Günter Kern und Bronze an den Kärntner Maximilian Zdouc.

mehr
Team AUT 1 (© ÖTRV)

Zwei weitere Medaillen für ÖTRV-Teams im Teambewerb14.02.2016

Der heutige zweite Tag der Wintertriathlon Heim-WM in Zeltweg wurde mit dem Teambewerb gestartet. Für die ÖTRV-Teams war der actiongeladene Bewerb ein erfolgreicher. Team AUT 1 mit Romana Slavinec, Silvio Wieltschnig, Nathalie Alexander und Felix Waldhuber kürten sich nur 17 Sekunden hinter der Wintertriathlonmacht Russland zum Vizeweltmeister. Je eine Runde waren auf der Lauf- und Radstrecke, sowie eine Runde auf der Langlaufloipe von den Athleten zu absolvieren.

mehr
Romana Slavinec beim Wechsel auf die Radstrecke (© ÖTRV)

Medaillenregen für Österreichs Athleten bei Heim-Wintertriathlon WM13.02.2016

Die Steirerin Romana Slavinec holte heute bei der Wintertriathlon Weltmeisterschaft vor Heimpublikum die Bronzemedaille! Vor toller Kulisse benötigte Slavinec für die 7,2 km Crosslauf, 12 km Mountainbike und 9,6 km Skilanglauf insgesamt 1:32:07 h. Der Sieg in den Elitebewerben ging, wie auch bei den Herren, an russische Athleten. Beim U23 Bewerb konnte Sina Hinteregger bei ihrem ersten U23 Bewerb gleich den Weltmeistertitel holen und auch bei den Junioren gab es je einmal Gold und Silber für Österreich. Im Parabewerb konnten durch Oliver Dreier (Gold) und Martin Falch (Silber) zwei weitere Medaillen gewonnen werden. ÖTRV-Präsident Walter Zettinig war von den Leistungen der Athleten und von den weltmeisterlichen Streckenverhältnissen hier in Zeltweg begeistert. ITU-Präsidentin Marisol Casado sprach zudem von der besten Wintertriathlon-WM aller Zeiten.

mehr
© ÖTRV

Die Wintertriathlon-WM ist eröffnet13.02.2016

Gestern wurde in Zeltweg die Wintertriathlon Weltmeisterschaft eröffnet. In einer kurzweiligen Eröffnungsfeier mit lokalen Showacts zogen die teilnehmenden Nationen ins Sportzentrum Zeltweg ein. Bevor ITU-Präsidentin Marisol Casado die Weltmeisterschaft eröffnete, merkte ÖTRV-Präsident Walter Zettinig an, dass es eine große Wertschätzung seitens der Internationalen Triathlon Union ist, dass die Präsidentin den Weltmeisterschaften beiwohnt! Beide freuen sich auf Weltklasseleistungen und wünschten allen Athleten alles Gute.

mehr
© ÖTRV

Technischer Direktor des ÖTRVs bei Paralympischen Spiele13.02.2016

Im Rahmen der Vorbereitungen auf die Wintertriathlon wurde Fritz Schwarz, Technischer Direktor des Österreichischen Triathlonverbandes, eine große Ehre zuteil. Er wurde vom ITU-Präsidium als „Technical Official“ für die Paralympischen Spiele 2016 nominiert. Schwarz wurde aus einem Kreis von 300 Personen ausgewählt und zählt somit zum 28-köpfigen technischen Team bei den Spielen.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | |