Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Archiv
Erneut Steigerung der Lizenznehmer im ÖTRV

Erneut Steigerung der Lizenznehmer im ÖTRV28.04.2017

Triathlon ist Trendsport! Ein oft leicht gesagter Marketingspruch, den wir auch heuer erneut gerne mit belegbaren Statistiken untermauern. Eine der maßgeblichen Kennzahlen im ÖTRV ist dabei sicherlich die Anzahl der Jahreslizenznehmer. Im Vorjahr konnten erstmals über 2000 Jahreslizenzen ausgestellt werden (konkret 2201 und somit eine Steigerung um knapp 10% gegenüber dem Vorjahr) und die Freude war demnach entsprechend groß im Reigen der Triathlon-Offiziellen. Heuer wiederum wurde die Vorjahrszahl bereits Ende April übertroffen und bereits 2220 Lizenzen ausgestellt, womit sich eine weitere Aufwärtsentwicklung abzeichnet.

mehr
triaguide für ÖTRV-Lizenznehmer

triaguide für ÖTRV-Lizenznehmer27.04.2017

Pünktlich zum Triathlon-Saisonstart kommen die frisch gedruckten triaguide-Jahresausgaben aus der Druckerei. Seit bereits neun Jahren informiert der triaguide Österreichs Triathleten über alle Termine, Kontaktdaten, den wichtigsten Informationen und über die neuesten Produkte. Auch heuer freuen wir uns wieder diesen als Service für alle ÖTRV-Lizenznehmer kostenlos zur Verfügung zu stellen. Der postalische Versand erfolgt morgen.

mehr
Sandrina Illes (© Jeschke)

Illes mit Startnummer 1 bei Duathlon-EM27.04.2017

In Soria (in der Nähe von Madrid) wird am kommenden Samstag, den 29. April 2017, Sandrina Illes bei den ETU Duathlon Europameisterschaften auf der Kurzdistanz an den Start gehen. Die dreifache österreichische Staatsmeisterin auf dieser Distanz wird dabei das Damenfeld mit Startnummer 1 ins Rennen führen.

mehr
Nationen Parade zum Auftakt des Alpe Adria Cups 2017 (© HSV Triathlon Kärnten)

Österreichische Triathleten in Italien erfolgreich26.04.2017

Beim 1. Bewerb zum „Alpe Adria Triathlon-Cup 2017“ in Cavallino/ITA (nähe Venedig) konnten die österreichischen Teilnehmer erfolgreich abschneiden. Beim Sprinttriathlon und beim sogenannten „Aquarena“ (Laufen-Schwimmen-Laufen) für die Schüler, waren am Samstag insgesamt 20 österreichische Kinder und elf Erwachsene am Start. 

mehr
Strecke IM 70.3 St. Pölten (© Getty Images for Ironman)

Nur mehr 100 Startplätze bei IM 70.3 in St. Pölten25.04.2017

Der Ironman 70.3 St. Pölten zählt zu den schönsten Mitteldistanz-Wettkämpfen der Welt. Mit über 94 % Athletenzufriedenheit liegt man unter den Top 3 Ironman Wettkämpfen in Europa und die Zahl der Wiederholungstäter, die jedes Jahr erneut in St. Pölten starten steigt kontinuierlich. Die Chance, beim ältesten Ironman 70.3 Wettkampf auf europäischem Festland teilzunehmen, sollte man sich daher nicht entgehen lassen.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | |