Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Archiv
Die beiden Langdistanz-Staatsmeister 2015

Langdistanz-Staatsmeistertitel zum vierten Mal an Swoboda und erstmals an Polak05.09.2015

Beim 28. Austrian Triathlon Podersdorf wurden heute abermals die Österreichischen Staatsmeisterschaften über die Langdistanz ausgetragen. Bei unbeständigen und wechselhaften Wetterbedingungen gingen die beiden Titel zum wiederholten Male an niederösterreichische Athleten. Während sich bei den Herren Georg Swoboda mit seinem vierten Staatsmeistertitel in Folge von der Profibühne verabschiedet, konnte Kamila Polak ihren ersten bei den Damen für sich entscheiden.

mehr
Lokalmatadorin Bianca Steurer jubelte über ihren ersten Sieg beim Trans Vorarlberg (© Trans Vorarlberg)

Steurer und Steger triumphieren bei Trans Vorarlberg05.09.2015

Österreichische Siege gab es heute beim Trans Vorarlberg. Lokalmatadorin Bianca Steurer gewann nach 1,2 Kilometern Schwimmen in Bregenz im Bodensee, 93 Kilometer Radfahren durch den Bregenzerwald und zwölf Kilometern Laufen in Lech erstmals ihr Heimrennen. Bei den Herren war der Tiroler Thomas Steger eine Klasse für sich. Der 23-Jährige kam als Neunter aus dem Wasser und arbeitete sich am Rad an die Spitze, knapp gefolgt vom späteren Zweitplatzierten Sebastian Neef (Ger/+10:49 Min.). Am Anstieg zum 1675 Meter hoch gelegenen Hochtannbergpass baute Steger seinen Vorsprung aus. Mit der schnellsten Rad- und Laufzeit kam der Staatsmeister auf der Mitteldistanz nach 3:46:32 Stunden ins Ziel und ließ sich von der Menge in Lech als Sieger feiern.

mehr

Positive Dopingkontrolle beim Trumer Triathlon03.09.2015

Im Rahmen der österreichischen Staatsmeisterschaften über die Mitteldistanz beim Trumer Triathlon wurden auch bei Age Group Athleten Dopingkontrollen durchgeführt. Wie die Österreichische Anti-Doping Rechtskommission heute in einer Aussendung mitteilte, wurde dabei der Athlet Hans Wolfgang Frass positiv auf die verbotenen Wirkstoffe Ephedrin und Betamethasone getestet. Der Sportler wurde suspendiert. Wir möchten in diesem Zusammenhang nochmals auf die Möglichkeit der Medikamentenabfrage bzw. der MedApp der NADA hinweisen.

mehr

Triathlon im TV31.08.2015

Diese Woche gibt es auf ORF Sport+ wieder einige Triathlon-Highlights zu sehen. Neben den Highlights vom POWERMAN in Weyer-Großraming und von der Challenge Walchsee-Kaiserwinkl, gibt es ab Mittwoch wieder das ITU Magazin vom WM-Serienrennen aus Stockholm.

mehr
Paul Reitmayr (© Getty Images for Ironman)

Beherzter Auftritt von Reitmayr bei IRONMAN 70.3 Heim-WM30.08.2015

Bei den ersten IRONMAN 70.3 Weltmeisterschaften auf europäischem Boden, sicherten sich Jan Frodeno (GER) und Daniela Ryf (SUI) mit zwei Fabelzeiten ihre Titel (3:51:19 und 4:11:34). Mehr als 2500 Athleten aus über 70 Nationen gingen mitten im Herzen Österreichs an den Start. Lange lief für Österreichs Starter Paul Reitmayr alles nach Plan in Richtung TOP 20, letztendlich wurde es für ihn nach einem beherztem Auftritt der 28. Platz bei der Heim-Weltmeisterschaft. Bei den Age Group Bewerben konnten die österreichischen StarterInnen vier Medaillen erringen.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | |