Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Archiv
Thomas Steger sicherte sich den Sieg beim Trans Vorarlberg zum zweiten Mal (© Trans Vorarlberg)

Steger triumphiert bei Trans Vorarlberg Triathlon27.08.2016

Traumhaftes Sommerwetter und eine beeindruckende See- und Bergkulisse sorgten bei der fünften Austragung seit dem Revival des Trans Vorarlberg Triathlons für perfekte Rennbedingungen. Die Siege nach 1,2 Kilometern Schwimmen im Bodensee, 93 Kilometern Radfahren nach Lech und einem zwölf Kilometer langen Crosslauf sicherten sich die Schweizerin Nina Brenn und der Tiroler Thomas Steger.

mehr

Triathlon-Trainerausbildung startet im März 201727.08.2016

Der ÖTRV freut sich gemeinsame mit der Bundessportakademie Innsbruck die Ausschreibung zur Ausbildung von TrainerInnen für Triathlon veröffentlichen zu können. Die höchste Trainerausbildung in unserem Fachverband umfasst mehrere Kurswochen in den Bundesländern Tirol, Steiermark, Vorarlberg und Wien im Zeitraum März 2017 bis Jänner 2018.

mehr
World Cup 2014 (© Rich Cruse/ITU)

Die Österreicher beim ITU WM-Finale25.08.2016

Vom 11. - 18. September findet auf der mexikanischen Insel Cozumel das große ITU WM-Finale statt. Seit 2009 wird der Weltmeister der Elite Damen/Herren, ähnlich der Formel 1, über mehrere Bewerbe (neun in diesem Jahr) eruiert. Das karibische Island bietet heuer einen perfekten Abschluss. Aber nicht nur in der Elite sondern auch in der U23 und u.a. bei den Junioren wird in dieser Woche der/die Weltmeister/in gesucht. Sechs ÖTRV-Athleten wurden dafür vom ÖTRV entsandt.

mehr
Start Challenge Waschsee 2015 (© ÖTRV)

Zwölf ÖTRV-Athleten bei Elite Heim-EM am Walchsee23.08.2016

Am 04. September findet in der Region Walchsee-Kaiserwinkl die ETU Challenge Europameisterschaft auf der Mitteldistanz statt. Über 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21 km Laufen hat sich ein starkes internationales Teilnehmerfeld angesagt. Auf heimischen Boden werden aber auch die Österreicher versuchen um den Sieg mitzukämpfen! Drei Damen, sieben Herren und zwei Para-Triathleten wurden dafür vom ÖTRV-Präsidium entsandt.

mehr
Oliver Dreier (© privat)

Oliver Dreier knapp an Sensation vorbei23.08.2016

Die meisten Zuschauer und Fans entlang der Strecke des IRONMAN Coeur d’Alene (3,8 Kilometer Schwimmen - 180 Kilometer Rad fahren - 42,2 Kilometer Laufen) waren sprachlos. Para-Triathlet Oliver Dreier absolvierte den Bewerb in 10:42:16 h, verpasste damit aber knapp sein Ziel - die Qualifikation zur IRONMAN-WM auf Hawaii. „Aber ich werde es wieder versuchen!“ blickt der SIG Harreither Sportler schon wieder positiv nach vorne. 

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | |