Main area
.

ÖTRV-AKTUELL

Archiv
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - Ein „HERZ für den Kinder-Triathlon-Zug“ (© TRVT/ Carmen Jenewein)

Tiroler Triathlonnachwuchs bedankt sich mit einem HERZ für den Kinder-Triathlon-Zug16.10.2018

Der "ASVÖ Triathlonzug powered by Raiffeisen 2018" ist Geschichte. In der internationalen Gesamtwertung holte der Tiroler Nachwuchs insgesamt 13 von 14 Titeln. Am vergangenen Wochenende fand nun die große Abschlussveranstaltung des "ASVÖ Triathlonzug powered by Raiffeisen 2018“ im Sportresort Hohe Salve in Hopfgarten statt, wo die Nachwuchstriathleten ausgezeichnet wurden.

mehr
Platz zwei für Herlbauer bei Langdistanz-Comeback (© privat)

Podium für Herlbauer bei Langdistanz-Comeback15.10.2018

Michaela Herlbauer (TRI TEAM Hallein, S) landete beim Ironman Louisville (USA) auf dem 2. Platz. Die Salzburgerin gab dabei nach ihrer Verletzung vor einem Jahr ihr Comeback auf der Langdistanz. "Ich bin stolz mich bei Regen und Temperaturen unter 10° C ins Ziel gekämpft zu haben. Ich bin glücklich mit meinem Comeback, aber doch etwas enttäuscht den Ironman-WM-Startplatz für 2019 um zwei Minuten verpasst zu haben", so die ÖTRV-Langdistanzkaderathletin.

mehr
Erstmals Ehrenzeichen des ÖTRV verliehen

Erstmals Ehrenzeichen des ÖTRV verliehen15.10.2018

Im Rahmen der 30 Jahre Feier des Vereins TRI Klosterneuburg hat der ÖTRV erstmals Ehrenzeichen an verdiente Funktionäre verliehen. Im würdigen Rahmen der Feierlichkeit erhielt TRI Klosterneuburg Ehrenpräsident Carl Gunolt das ÖTRV Ehrenzeichen in Gold. Obfrau-Stellvertreterin Susanne Hödl-Oels erhielt das ÖTRV Ehrenzeichen in Silber.

mehr
Zeitgutschrift für Susie Cheetham beim IM AUSTRIA aufgehoben

Zeitgutschrift für Susie Cheetham beim IM AUSTRIA aufgehoben04.10.2018

Der ÖTRV teilt mit, dass die von der Wettkampfjury im Rahmen des IRONMAN Austria 2018 ausgesprochene Zeitgutschrift (5 Minuten), durch ein eingesetztes Schiedsgericht des ÖTRV aufgehoben wurde. Das Schiedsgericht folgte damit dem Einspruch der WTC, wonach das Regelwerk des ÖTRV eine derartige Zeitbonifikation nicht vorsieht und hat demnach dem Einspruch statt gegeben. Die Rangfolge der Profi-Damenwertung beim IRONMAN Austria bleibt davon unbetroffen. Die tatsächliche Endzeit von 9:12:45 h ist damit die offizielle Zielzeit der Athletin.

mehr
Top 10 für Michael Weiss auf Hawaii (© Trinews)

Alle Ergebnisse der Österreicher bei der Ironman-WM14.10.2018

Michael Weiss holte sich heute Nacht bei der Ironman-Weltmeisterschaft den langersehnten Top 10-Platz im Pro-Ranking. Nach großartiger Aufholjagd auf dem Rad stellte er dieses als Vierter in der zweiten Wechselzone ab. Zwischenzeitlich auf Rang 11 liegend finishte er mit einer Marathonzeit von 3:00:03 h auf dem 10. Platz (8:11:04 h). Lisa Hütthaler belegte im Pro-Ranking der Damen den 29. Platz (9:46:49 h). Viele österreichische Altersklassenathleten zeigten auch heuer wieder starke Leistungen. Der Sieg ging in neuen Fabelrekordzeiten an Patrick Lange (GER) und Daniela Ryf (SUI).

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | |