Main area
.

Swim and Run Südstadt

Der ÖTRV Swim & Run Wettkampf wird für die Jugend und Juniorenklassen als Qualifikationswettkampf für die Junioren EM 2017 in Kitzbühel bzw. die Jugend EM 2017 in Panevezys (LTU) herangezogen. Zudem zählt der Bewerb auch zum ÖTRV Nachwuchscup 2017.

Termin/Ort

Sonntag, 30.04.2017 im BSFZ Südstadt (Liese Prokop Platz 1, 2344 Maria Enzersdorf)

Zeitplan

08:30 bis 09:30 Uhr     Registrierung
10:00 Uhr                    Wettkampfbesprechung/Einschwimmen
10:30 Uhr                    Start Schwimmen    Schüler A weiblich
10:40 Uhr                    Start Schwimmen    Schüler A männlich
10:50 Uhr                    Start Schwimmen    Jugend/Junioren weiblich
11:05 Uhr                    Start Schwimmen    Jugend/Junioren männlich

12:00 Uhr                    Start Lauf                Schüler A weiblich
12:20 Uhr                    Start Lauf                Schüler A männlich
12:40 Uhr                    Start Lauf                Jugend/Junioren weiblich
13:05 Uhr                    Start Lauf                Jugend/Junioren männlich

Achtung: Geringfügige Startzeitänderungen sind auf Grund der Anmeldezahlen möglich!

Anmeldung

Die Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen nur bis spätestens Mittwoch, 26. April 2017, 12:00 Uhr über das Online-Meldeformular auf der ÖTRV Website möglich.
Link zur Anmeldung

Nenngeld

€ 8,00
Das Nenngeld wird bei der Registrierung am Wettkampftag eingehoben.

Reglement

Schwimmen:

Es werden 400 m bzw. 800 m im 50 m Becken geschwommen. Pro Bahn schwimmen maximal zwei Athleten nebeneinander. Die Läufe werden entsprechend der Ergebnisse der ÖM Triathlon 2016 gesetzt. Der Start erfolgt vom Beckenrand (nicht Startsockel/mit Startsprung).
Als Schwimmbekleidung sind Schwimmhosen/-anzüge entsprechend dem Reglement der FINA, sowie Triathlon Anzüge entsprechend dem Reglement der ITU zugelassen (Keine Neoprenanzüge, beschichtete Schwimmanzüge, o.ä.).

Laufen:

Es werden 3000 m bzw. 5000 m auf der Laufbahn des BSFZ Südstadt gelaufen.
Der Start erfolgt nach der Gundersen-Methode, d.h. der schnellste Schwimmer startet mit dem Vorsprung nach dem Schwimmen vor dem 2. schnellsten Schwimmer usw.
Das Gesamtergebnis entspricht somit dem Zieleinlauf.

Teilnahmeberechtigung

Für den Swim & Run Bewerb sind Athleten der Jahrgänge 2003 bis 1998 startberechtigt. Für die Qualifikation und den ÖTRV Nachwuchscup werden nur Athleten mit einer gültigen ÖTRV Lizenz gewertet.

Als Qualifikationsbewerb wird nur der Bewerb über 800 m Schwimmen und 5000 m Laufen herangezogen.

Es dürfen nur Athleten der Jahrgänge 1998 bis 2001 am Bewerb über 800 m schwimmen und 5000 m Laufen teilnehmen.

Beim Bewerb über 400 m Schwimmen und 3000 m Laufen dürfen nur Athleten der Jahrgänge 2002 und 2003 teilnehmen.

Qualifikationsrichtlinien

ETU Jugend Europameisterschaften 2017 in Panevezys:
Für die Qualifikation werden nur Athleten der Jahrgänge 2000 bis 2001 herangezogen. Die Siegerin bzw. der Sieger der Jugendklasse (Jg. 2000 und 2001) ist fix qualifiziert.

ETU Junioren Europameisterschaft 2017 in Kitzbühel:
Die Siegerin bzw. der Sieger des Qualifikationswettkampfes der Jahrgänge 1998 bis 2001 in der Südstadt sind fix qualifiziert.

Weiter zur Ausschreibung im Pdf-Format