zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home.

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Aktuell

Bereich Infobox

 


 Shop Maroitalia

____________________

Facebook_icon
____________________


 Button Webtagebuch 150



SSL
Tagebuch Login für
registrierte Nutzer
________________________

HP_SZ_logo_slogan_150


Willkommen beim Österreichischen Triathlonverband

Aktuell
  • 27.05.2010  Durchführung der Schülermeisterschaft gesichert

    swin-run-wz_300px.jpg

    Aufatmen in Kärnten! Nach der Schlechtwetterperiode Mitte Mai, ist das Wetter in Kärnten seit nunmehr einer Woche stabil warm und damit der See in jenem Temperaturbereich, der die Durchführung der Schülermeisterschaft problemlos möglich macht. Am Mittwoch (26.05.2010) hatte der Wörthersee am Ostufer in Pörtschach bereits 17,5 Grad, Tendenz steigend.


  • 27.05.2010  Hochwasser in Polen verhindert U 23/Jugend EM

    LOGOETU.jpg

    Die für 28. und 29. August 2010 geplante U 23 und Jugend Europameisterschaft musste auf Grund der Hochwasser führenden Oder abgesagt werden. Der Fluss hat einen Großteil der Infrastruktur in der Stadt Kedzierzyn Kozle zerstört, weshalb sich die Veranstalter außer Stande sahen, die EM durchzuführen. Die ETU (European Triathlon Union) arbeitet derzeit an einer Ersatzlösung, um den jungen Athleten diesen wichtigen Internationalen Wettkampf anbieten zu können.


  • 23.05.2010  Tagessiege für Langbrandtner und Rechberger im Kobernaußerwald

    Langbrandtner.jpg

    Der 12. Kobernaußerwald-Triathlon brachte Tagessiege für Norbert Langbrandtner (3Team Saalfelden) und Daniela Rechberger (PSV Tri Linz). Langbrandtner siegte in einem sehr spannenden Rennen vor dem frisch promovierten Mediziner Dr. Christian Fridrik (LTU Linz) und Peter Herzog, ebenso vom 3Team Saalfelden. Das Damenrennen war ebenso lange offen und brachte schlussendlich den Sieg für Rechberger vor Maria Gradauer (SIG-Harreither) und Tamara Schöpf (LTU Linz).
    Ergebnis im Event-Archiv


  • 23.05.2010  Hambrusch und Ressler siegten im Vulkanland

    ressler_presse10.jpg

    Alina Hambrusch (HSV Triathlon Kärnten) und Markus Ressler (hurtig flink LTC) sicherten sich die Tagessiege beim 3. Vulkanland Triathlon um die Riegersburg am Pfingstsonntag. Es galt dabei 0,75 Km Schwimmen, 25 km Radfahren und 5 Km Laufen zu absolvieren. Insgesamt nahmen 244 Athleten im Nachwuchs-, Hobby-, Sprint- und Staffelrennen teil und sorgten damit für einen neuen Teilnehmerrekord.
    Ergebnisse im Event-Archiv


  • 23.05.2010  Österreichische Staatsmeisterschaft im Crosstriathlon in Thalheim

    Gerald Will Stier 2009.jpg

    Pack den Stier bei den Hörnern wird es am 19. Juni um Punkt 13.00 Uhr heißen, wenn sich beim spektakulären Massenstart die Triathleten in die Fluten der Traun stürzen werden, um beim Crosstriathlon um den Stier von Thalheim die Österreichischen Staatsmeister zu küren. 


  • 23.05.2010  Junior Knabl sensationell Vierter bei Deutschlandliga

    IMG_4765.jpg

    Bei der 2. Station der Deutschen Bundesliga, einem Super Spint Grand Prix im Rahmen des Wittener City Triathlons, belegte Alois Knabl, der für das WMF BKK-Team Süssen heuer einige Bundesligarennen bestreitet, den hervorragenden vierten Gesamtplatz. Der Sieg ging an Daniel Unger vor Thomas Springer (beide GER) und Ivan Vasiliev (RUS). Brad Kahlefeld, Sieger des ersten Ligarennens, kam auf Platz sieben!
    Das Rennen wurde über die Distanzen 200 Meter Schwimmen, 3,6 Km Radfahren und 1,3 Km Laufen ausgetragen.
    Ergebnisliste


  • 23.05.2010  Höfer überzeugt im Senec-Herrenrennen

    IMG_8453.jpg

    92 Starter aus 17 Nationen waren nach Senec gereist um ITU Punkte zu sammeln, welche für die ersten 20 der Gesamtwertung ausgeschüttet wurden. Ein sehr gutes Comeback feierte dabei der Salzburger Franz Höfer, der mit Platz 13 ein tolles Rennen zeigte. Lukas Hollaus brachte mit Platz 32 eine gute Leistung. Dominik Berger belegte Platz 50. Paul Reitmayr und Christoph Lorber beendeten das Rennen mit Verletzungen vorzeitig.
    Der Sieg ging an Marek Jaskolka aus Polen.
    Nachstehend die Fotostory zum Rennen der Herren. 


  • 23.05.2010  Weltranglistenpunkte für Damentrio in Senec

    IMG_8333.jpg

    Für die ÖTRV Damen hat sich die Reise zum Europacup Senec in der Slowakei gelohnt. Irina Kirchler (13.), Lydia Waldmüller (17.) und Tanja Stroschneider (19.) platzierten sich in den Top 20 und holten damit wertvolle ITU Punkte. Der Sieg ging an die Deutsche Rebecca Robisch.
    Schwer erwischte es die Tirolerin Mathea Holaus, die nach einem fatalen Sturz, mit einem Bruch des Handgelenks und Schürfwunden das Rennen vorzeitig beenden musste.
    Nachstehend die Fotostory zum Rennen.


  • 20.05.2010  Irina Kirchler im ORF Tirol präsent

    Kirchler.jpg

    Nationalteamathletin Irina Kirchler wurde gestern im ORF Tirol portraitiert. Ihr Weg als Leistungssportler und Modell wurde dabei in einem 3-minütigen Beitrag sehr sympathisch dargestellt.
    Über folgenden Link kann der Beitrag Online gesehen werden.


  • 19.05.2010  1.Iron Girl-Run Europas in Klagenfurt!

    IronGirl2010_Clearwater.jpg

    Am 3. Juli findet im Rahmen der Ironman Austria-Rennwoche der 1. Iron Girl-Run Europas statt. Der Samstag vor dem Ironman steht somit ganz im Zeichen der Damen! Die Anmeldung ist ab sofort auf www.irongirl.at geöffnet!


Im Gästebuch blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | ... | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | |



[zum Seitenanfang]