.
PK Challenge St. Pölten 2024 (© Rauscher)

Kick-Off Challenge St. Pölten

Der Triathlon in St. Pölten steht kurz vor einer Premiere in seiner mehr als 20-jährigen Geschichte. Erstmals finden die Staatsmeisterschaften im Mitteldistanz-Triathlon im Rahmen der Challenge St. Pölten statt. Bekannt als Sportevent für die ganze Familie lockt das Event jedes Jahr Athletinnen und Athleten aus der ganzen Welt und bietet damit heuer ein besonderes Highlight für alle Österreicherinnen und Österreicher. Für das Rennwochenende von 24. bis 26. Mai werden 1.700 Athletinnen und Athleten in der niederösterreichischen Landeshauptstadt erwartet.

mehr

Lisa Perterer 2023 (© World Triathlon)

Gute Punkte für Paris

Bei regennassen Bedingungen ging heute die Weltcuppremiere in Wollongong, südlich von Sydney, über die Bühne. Österreichs Athlet:innen punkteten dabei mit guten Leistungen für die Olympia-Qualifikation. Allen voran Lisa Perterer mit einem 12., Martin Demuth mit einem 16. und Leon Pauger mit einem 21. Platz.

mehr

Wollongong Weltcuppremiere (© World Triathlon)

Qualipunkte am anderen Ende der Welt

Morgen Samstag findet in Wollongong (AUS) der dritte Weltcup der noch jungen Saison statt. Da es nur mehr wenige Rennen gibt, um wichtige und notwendige Olympia-Qualifikationspunkte sammeln zu können, wird dabei um jeden Meter und jede Sekunde im kleinen aber feinen Starterfeld gekämpft werden. Aus österreichischer Sicht sind bei der Weltcuppremiere südlich von Sydney mit Tjebbe Kaindl, Leon Pauger und Martin Demuth bei den Herren und Lisa Perterer und Tanja Stroschneider bei den Damen insgesamt fünf Athlet:innen am Start.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |

ETU / ITU News