.
Wollongong Weltcuppremiere (© World Triathlon)

Qualipunkte am anderen Ende der Welt

Morgen Samstag findet in Wollongong (AUS) der dritte Weltcup der noch jungen Saison statt. Da es nur mehr wenige Rennen gibt, um wichtige und notwendige Olympia-Qualifikationspunkte sammeln zu können, wird dabei um jeden Meter und jede Sekunde im kleinen aber feinen Starterfeld gekämpft werden. Aus österreichischer Sicht sind bei der Weltcuppremiere südlich von Sydney mit Tjebbe Kaindl, Leon Pauger und Martin Demuth bei den Herren und Lisa Perterer und Tanja Stroschneider bei den Damen insgesamt fünf Athlet:innen am Start.

mehr

Keller Melilla (© privat)

Rückblick aufs Wochenende

Am vergangenen Wochenende waren Österreichs Athleten international wieder im Einsatz. Beim Europacup in Melilla (ESP) stiegen Niklas Keller, Moritz und Jakob Meier über die Sprintdistanz in die Saison ein und im Londoner Aquatics Center starteten Thomas Windischbauer und Noah Künz vor 2000 Zusehern bei den E-World Triathlon Championships.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | weiter |

ETU / ITU News