.
Österreichs Athleten kämpfen in Kitzbühel um gute Weltranglistenpunkte (© Triathloneverein Kitzbühel)

Kitzbühel ist bereit für Europas Elite

Am kommenden Wochenende steht Kitzbühel wieder im Fokus der europäischen Triathlonelite. In einem Semifinal-/Finalbewerb geht es ab morgen über die Supersprintdistanz wieder um den Einzug ins Best-of-30 Finale am Samstag. Mit dem Briten Alex Yee (Olympia-Zweiter in Tokio) und dem Marokkaner Jawad Abdelmoula stehen u.a. zwei Paris-Starter auf der Startliste. Aus österreichischer Sicht werden vier Damen und elf Herren nicht nur um den Finaleinzug und viel Erfahrung auf internationaler Ebene kämpfen sondern u.a. auch um ein EM-Ticket für die Supersprint-EM vom 9.-11. August in Balikesir (TUR).

mehr

Feuersinger Chengdu 2024 Schwimmausstieg (© World Triathlon/Schmidt)

Platz vier im Europacup für Feuersinger

Beim Europacup im polnischen Rzeszów landete Therese Feuersinger auf dem tollen 4. Platz. Nach 750m Schwimmen stieg die Tirolerin mit 26 Sekunden Vorsprung aus dem Wasser und auch am Rad (20km) zeigte sich Feuersinger stark. Einzig beim abschließenden Lauf (5km) musste sie sich drei Athletinnen geschlagen geben und landete somit auf den tollen 4. Platz

mehr

blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |

ETU / ITU News