.
Stroschneider Tongyeong 2023 (© World Triahtlon/Schmidt)

Durchwachsene Ergebnisse in Südkorea

Bei nur 10°C Außen- und 15°C Wassertemperatur landete Tanja Stroschneider (UTTB, B) beim drittletzten Weltcup der Saison im südkoreanischen Tongyeong auf dem 30. Platz. Sara Vilic (3athlon Kärnten, K) musste das Rennen nach aussichtsreicher Position nach dem Schwimmen (als Sechste aus dem Wasser) auf der Radstrecke frühzeitig beenden. Bei den Herren landete Lukas Pertl auf dem 35. und sein jüngerer Bruder Philip (beide TRI-TEAM Hallein, S) auf dem 44. Platz.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |

ETU / ITU News