.
Ondrej Zmeskal & Marek Peterka (© zVg)

Grenzen überwinden - Blinder Triathlet startet in ein emotionales Abenteuer beim Austria eXtreme Triathlon

Athlet Ondrej Zmeskal stellt sich der Herausforderung "Austria eXtreme Triathlon" und setzt damit ein Zeichen für Inklusion. Am 22. Juni 2024 wird in der Steiermark Geschichte geschrieben, wenn der Blinde Ondrej Zmeskal mit seinen erst 33 Jahren, als erster Athlet mit Beeinträchtigung beim härtesten Triathlon Österreichs teilnimmt. Die Eckdaten dieses Events sind: 3,8 km up&down schwimmen in der Mur, 186 km mit 4000 HM radfahren um letztendlich 44,6 km mit 2000 HM zu laufen.

mehr

TRI IT! 02/2023

TRI IT! Weihnachtsausgabe 2023 ist online

Vor Kurzem erst gipfelte die abgelaufene Saison in einer würdigen Gala, wo die Triathletin und der Triathlet des Jahres sowie weitere verdiente Persönlichkeiten unseres Sports gekürt und vor den Vorhang geholt wurden. Gemeinsam blickte die Triathlon-Community in entspannter Atmosphäre zurück auf eine großartige Saison mit erstklassigen Events, hervorragenden Leistungen und vielen Erfolgen – vom Age-Group- bis zum Elite-Athleten.

mehr

Grafik Triathlon goes School

Triathlon goes School – Triathlonvereine gesucht

Über alle Bundesländer hinweg ist der ÖTRV auf der Suche nach Triathlonvereinen, die an einer Teilnahme beim Projekt "Triathlon goes School" interessiert sind. Es handelt sich dabei um ein beim Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport eingereichtes Förderprojekt, bei dem die jeweiligen Sportfachverbände der 32 olympischen Sommersportarten antragsberechtigt waren. Eine ausführliche Information für alle interessierten Vereine finden am 13. und 20.12. online statt.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |

ETU / ITU News