.

TRIWomen - eine Initiative des ÖTRV


"Wir möchten Frauen zur Bewegung motivieren
... unabhängig von Alter und Leistungsniveau!!!"

Schwimmen, Radfahren & Laufen: Ein Triathlon ist grundsätzlich für Jede schaffbar!

TRIWomen ist ein Projekt des Österreichischen Triathlonverbandes (ÖTRV) - von Frauen für Frauen - und wird von der Frauenbeauftragten des ÖTRV geleitet. Durch unsere Initiative soll der Anteil an weiblichen Teilnehmerinnen an Triathlonbewerben in Zukunft weiter angehoben bzw. erhöht werden. Das Team setzt sich aus den Teamleiterinnen der einzelnen Bundesländer zusammen.

Bei TRIWomen steht nicht der Wettkampfgedanke oder die professionelle Ausübung des Sports im Vordergrund, vielmehr geht es um den Spaß an der Bewegung, um die gemeinsame Ausübung der Grundsportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen sowie um das Überwinden persönlicher Grenzen.

Die einzelnen Team-Mitglieder sind sowohl Ansprechpersonen als auch Vermittlerinnen und bilden die Schnittstellen zwischen Interessierten, Veranstaltern, Vereinen und Landesverbänden. Mit gemeinsamen Aktivitäten soll vor allem zum Gesundheitssport – als Ausgleich zum Berufs- und Familienalltag bzw. sinnvolle Ergänzung der Freizeitaktivitäten – motiviert werden.