.
Katja Krenn holt EM-Medaille in Coimbra 2024 (© zVg)

Weitere Medaillen für Österreichs Team bei der Multisport-EM

Nach der Duathlon-EM im Rahmen der Multisport-Europameisterschaft im portugiesischem Coimbra, fand gestern die EM im Crossduathlon statt. Österreichs Crosstriathlon-Spezialistin Carina Wasle haderte dabei mit der Bikestrecke, die vorab nicht besichtigt werden konnte, landete aber dennoch auf dem 6. Platz. In der U23-Wertung gab es für Katja Krenn die Bronzemedaille und auch die rot-weiß-roten Age Group Athlet:innen dürfen wieder über Medaillen jubeln.

mehr

Tri Kitz Games 2024 (© Triahtlonverein Kitzbühel)

Enges Duell an der Spitze des Nachwuchscups

Nach dem Europacup am Freitag und Samstag, ließen am Sonntag rund 400 Nachwuchsathlet:innen den Kitzbüheler Schwarzsee brodeln. Viele Punkte konnten Österreichs Talente wieder im Rahmen der Kitz Tri Games für den ÖTRV-Nachwuchscup sammeln. An der Spitze der Vereinswertung duellieren sich nach dem dritten von neun Bewerben der Triathlonclub Kagran und das Team milliSPORTS. Sie trennen nur 16 Punkte.

mehr

Sprint EM Duathlon 2024 Illes (© Jeschke)

Duathlon-EM mit rot-weiß-roten Medaillen

Vom 14.-22. Juni 2024 finden in Coimbra (POR) die Multisport-Europameisterschaften statt. Den Auftakt machten am Wochenende die Duathleten. Sandrina Illes wurde im Elitefeld über 1,5km Laufen, 20km Radfahren und 2,5km Laufen 15., Susanne Silberbauer 19.! Bei den Age Group Bewerben (Sprint und Standarddistanz) darf sich das österreichische Team über zwei Bronzemedaillen freuen.

mehr

Start der 400 Teilnehmer beim Bregenz Triathlon 2024 (© zVg)

Spannende Wettkämpfe und strahlende Sieger beim Bregenz Triathlon

Der Raiffeisen Bregenz Triathlon bot in diesem Jahr die Bühne für die Vorarlberger Landesmeisterschaft auf der Olympischen Distanz und war zugleich auch Qualifikationsbewerb für die Europameisterschaft 2024 und 2025 wie auch für die WM 2024. Fast 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wagten sich an die anspruchsvollen Distanzen: 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen.


mehr

Podium Ironman Austria 2024 (© Jan Hetfleisch/Getty Images for IRONMAN)

Ironman - Spannendes Rennen mit packenden Führungswechseln und beeindruckenden Zeiten

Der diesjährige IRONMAN Kärnten-Klagenfurt, Austria bot den Zuschauern ein Rennen voller Dynamik, spannender Führungswechsel und beeindruckender sportlicher Leistungen. Insgesamt 45 Profi-Athleten nahmen an dem Triathlon teil, der sich durch die Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen erstreckte. Den Sieg bei der 25. Auflage holte sich Denis Chevrot.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |

ETU / ITU News