Main area
.

Steurer und Ruttmann holen sich Staatsmeistertitel auf der Langdistanz

07.07.2019

zurück

Im Rahmen des Ironman Austria-Klagenfurt wurden heute die Österreichischen (Staats-) Meisterschaften auf der Triathlon-Langdistanz ausgetragen.

Während sich bei den Damen erstmals die Vorarlbergerin Bianca Steurer in einem souveränen Rennen neben dem zweiten Gesamtplatz den Staatsmeistertitel sicherte, gab es bei den Herren einen spannenden Dreikampf um die nationale Krone auf der Langdistanz. Den längeren Atem hatte dabei der Staatsmeister vom Vorjahr, Paul Ruttmann (Gesamtsechster), der sich ab ca. Laufkilometer 30 entscheidend von Andreas Giglmayr (Gesamtsiebenter) und Paul Reitmayr (Gesamtneunter) absetzen konnte.

Die Tagessiege gingen an Daniela Ruf (SUI) und Daniel Baekkegard (DEN).

Ergebnis ÖSTM Langdistanz, Klagenfurt, Damen

Langdistanz (3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren, 42 km Laufen

1. Bianca Steurer (Triathlonclub Dornbirn, V), 9:18:55 h
2. Gabriele Maria Obmann (Murrunners Tri, STMK), 9:43:41 h
3. Jacqueline Kalian (Team Ausdauercoach, NÖ), 9:56:36 h

Ergebnis ÖSTM Langdistanz, Klagenfurt, Herren

Langdistanz (3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren, 42 km Laufen

1. Paul Ruttmann (PSV-Tri Linz, OÖ), 8:36:06 h
2. Andreas Giglmayr (Lauftreff Nußdorf, S), 8:38:17 h
3. Paul Reitmayr (Triathlonclub Dornbirn, V), 8:45:38 h

Die Ergebnisse der Österreichischen Meisterschaften in den Altersklassen finden Sie: hier
Das Ergebnis der Österreichischen Meisterschaften in der Mannschaft finden Sie: hier
Die Medaillengewinner finden Sie hier:

Steurer und Ruttmann holen sich Staatsmeistertitel auf der Langdistanz

zurück